LOADING

Ihre Suche

Wandererlebnisse in der Region Neunkirchen

Share

Die Zeiten, in denen der Landkreis Neunkirchen ausschließlich von Kohle und Stahl geprägt war, sind längst vorbei. Zahlreiche Wanderer  sind  begeistert von vier wunderschönen Premiumwanderwegen zwischen Neunkirchen und Ottweiler und drei  spannenden  Themenwegen  in der  Region.

Von Hangard, dem Tor zum Ostertal, führt der ca. 15 km lange Brunnenpfad vorbei an malerischen Auen mit gewundenen Bach- läufen sowie über naturbelassene und abwechslungsreiche Waldpfade. Der Wan- derer passiert idyllische Kerbtäler, markante Steinformationen, bunte Wiesenlandschaften und steigt an auf großartige Höhenwege. Höhepunkte des Rundwanderweges sind die sieben Brunnenanlagen.

Auf abwechslungsreichen Pfaden und Waldwegen sowie über ehemalige Mühle gräben entdeckt man auf dem zehn Kilome- ter langen Mühlenpfad in Fürth die Natur und Landschaft entlang der Oster als Biotopgewässer. Die Formenvielfalt der seitlichen Zuflüsse reicht vom sanft fließenden Bach bis zu einer kleinen Klamm und lassen die Tour so zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden.

Von allem etwas, und dies nicht zu anstrengend – so lautet das Motto des Steinbachpfades, der sich dekorativ um das malerische Dörfchen im Ostertal windet. Der elf Kilometer lange Schauinslandweg in Hangard ist ein abwechslungsreicher Wan- derweg, geprägt durch zahlreiche Aussichts- punkte und einem vielfältigen Landschafts- bild, gewürzt mit einem Steinbruch und einer besonders reizvollen Kerbschlucht.

Außergewöhnliche  Themenwege

Wunderschöne Panoramablicke auf das Schaumberger Land und das Tal der Ill lassen den neun Kilometer langen Themen- wanderweg „Waldwirtschaft im Wandel“ mit Start und Ziel im Finkenrech in Dirmingen zu einem erholsamen und interessan- ten Erlebnis werden. Der Weg zeigt eindrucksvoll die Geschichte der Forstwirt- schaft im Wandel der  Jahrhunderte.

Zwölf spannende Kilometer im Illinger Ortsteil Hirzweiler durch die wunderschöne Landschaft des Illtales laden ein zum Entdecken, Anfassen, Mitmachen und Erleben. Kühe, Pferde, Ziegen, Schafe und Hühner – zu sehen gibt’s auf dem Erlebnisweg „Rund ums liebe Vieh“ die unterschiedlichsten Bauernhoftiere.

Der Biergartenweg rund um Neunkirchen führt auf knapp 16 Kilometern von Biergar- ten zu Biergarten. Die abwechslungsreiche und familienfreundliche Strecke, die auch geeignet für die Mitnahme eines „Boller- wagens“ ist, verläuft über zumeist gut begehbare Waldwege mit diversen Einkehr- möglichkeiten entlang des Weges.

Information

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen
Am Bergwerk Reden 10
66578 Schiffweiler / Landsweiler-Reden
Tel.: 0 68 21 / 97 29 20

www.region-neunkirchen.de