LOADING

Ihre Suche

Lust auf Konzerte

Share

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern gehört zu den großen klassischen Orchestern der ARD. Unter der Leitung von Dirigent Pietari Inkinen finden im Frühjahr wieder eine Reihe erstklassiger Konzerte in Saarbrücken und Kaiserslautern statt. Etwa am 6. April im SR Sendesaal auf dem Saarbrücker Halberg. Das Ensemblekonzert steht unter dem Motto Trauer-, Traum- und Nachtmusik und umfasst Stücke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart. Am 29. April dirigiert Pietari Inkinen bei der 3. Sorée Werke von Tschaikowsky, Prokofjew und Rachmaninow in der Congresshalle Saarbrücken. Bei der 8. Matinée am 15. Mai sind in der Congresshalle dann Auszüge aus Richard Wagners „Siegfried“ und „Götterdämmerung“ zu hören. Ein ganz anderes Ambiente erwartet Musikliebhaber*innen am 20. Mai beim Studiokonzert im SR Sendesaal. Benjamin Beilmann wird mit der Violine Benjamin Britten spielen. Das große Ensemble ist dann am 8. Juni in der Modernen Galerie zu sehen und zu hören. Gemischte Septette und Oktette versprechen klanglich viel Abwechslung. Während Haydn ein luftiges Divertimento liefert, komponiert der Romantiker Thieriot in der Tradition von Schubert und Brahms. Einen Überblick über alle Auftritte und Konzerte befindet sich unter www.drp-orchester.de. Hier sind auch die aktuell geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen abrufbar.

Information

Deutsche Radio Philharmonie
Saarbrücken Kaiserslautern
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Tel.: 06 81 / 60 22 21 0
www.drp-orchester.de