LOADING

Ihre Suche

erLESEN – Literaturtage im Saarland

Share

Bücher bereichern unser Leben. Davon sind natürlich auch die saarländischen Buchhändler*innen und die Verlage im Saarland überzeugt. Gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels haben sie im Jahr 2018 das Festival erLESEN ins Leben gerufen. Bei der fünften Auflage stehen in diesem Jahr vom 5. bis 15. Mai wieder Bücher und Autor*innen im Mittelpunkt.

Landesweit finden – organisiert durch die Buchhandlungen – Lesungen mit zeitgenössischen Autor*innen statt. Oft in Partnerschaft mit Kulturämtern, Kinos oder Volkshochschulen vor Ort. So ist die Spiegel-Bestseller-Autorin Dr. Marianne Koch am 8. Mai im Saarbrücker Schloss zu einer Lesung zu Gast. Bereits am Abend zuvor liest Andrea Sawatzki im Studio 1 des Saarländischen Rundfunks aus ihrem autofiktionalen Roman „Brunnenstraße“.

Zeitgleich ist Edgar Selge zu Gast im Theater am Ring. Er stellt sein literarisches Debüt „Hast du uns endlich gefunden“ vor. Karten zu diesen und den weiteren Lesungen, die über das ganze Saarland verteilt stattfinden, gibt es im Kartenvorverkauf bei allen teilnehmenden Buchhandlungen. Das Programm der Literaturtage ist zudem unter www.erlesen-saarland.de verfügbar.

Information

www.erlesen-saarland.de

from to
Scheduled Feste & Veranstaltungen Kultur Startseite Termine
Vorheriger Artikel