LOADING

Ihre Suche

Die Päpstin kommt zurück in die Musicalstadt Neunkirchen

Share

Musicalstar Jan Ammann erstmalig im Saarland

Nach dem überragenden Erfolg in 2017 mit zwölf ausverkauften Shows im Saarland und sieben ausverkauften Shows im Theaterhaus Stuttgart kommt das Musical „Die Päpstin“ mit Anna Hofbauer in der weiblichen Hauptrolle wieder zurück in seinen Entstehungsort nach Neunkirchen. Gespielt werden in der Gebläsehalle Neunkirchen sechs Shows vom 27. bis 31.12.2018 mit einem Silvester-Special.

Eine Überraschung ist die Besetzung der männlichen Hauptrolle: In diesem Jahr spielt Musical-Weltstar Jan Ammann den Gerold. Wieder mit dabei sind auch die Musicalstars Uwe Kroeger und Alexander Kerbst. Jan Ammann: „Ich habe schon viel über die Musical-Szene im Saarland gehört und freue mich auf diesen wunderbaren Jahresabschluss im Saarland.“

Big Dimension

Standing Ovations und überragende Kritiken sowie bundesweite Anreisen nach Neunkirchen waren das Fazit zum Musical “Die Päpstin 2017”. Regisseur Benjamin Sahler kehrt nun mit einer noch intensiveren Version an den Entstehungsort Neunkirchen zurück. Zusammen mit dem eingespielten Team der Musicalstadt Neunkirchen und der Neunkircher Kulturgesellschaft freut man sich auf die Wiederaufnahme des Musicals nach dem Welterfolg von Donna W. Cross.

Silvester-Special

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres – über 500 Menschen feierten bis in die frühen Morgenstunden – wird es auch in diesem Jahr wieder ein Silvester-Special geben: Nach der Aufführung gibt es eine Party mit den Musical-Stars, Musik durch einen Video-Jockey und ein spezielles Silvester-Catering. Der Vorverkauf zum Musical „Die Päpstin“ ist gestartet. Tickets bei Ticket Regional www.ticket-regional.de und in allen Vorverkaufsstellen.

Information
Kreisstadt Neunkirchen
www.paepstin-musical.com

von bis
Kultur Termine
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel