LOADING

Ihre Suche

Bücher aus der Region

Share

Bücher sind auch im digitalen Zeitalter ein unverzichtbarer Quell an Informationen und Eindrücken – oder dienen der Unterhaltung. Grenzregionen wie das Saarland bringen dabei seit jeher eine Fülle an Titeln hervor.

Fundstücke

…aus 60 Jahren Saarländischer Rundfunk. Anlässlich des Senderjubiläums erschien im Jahr 2017 ein Band voller Geschichte und mit viel Geschichte zum Saarländischen Rundfunk. Viele prominente Journalisten haben hier ihre Laufbahn begonnen oder eine Zeitlang gewirkt – etwa Peter Scholl-Latour oder Friedrich Nowotny. Sechzig Geschichten aus sechzig Jahren Geschichte finden sich im von Thomas Kleist und Axel Buchholz herausgegebenen Buch, das im Geistkirch Verlag erschienen ist. Das Buch kostet 32 Euro.

Hautnah

Ein Fotobuch der Extraklasse stellt „Hautnah“ dar. Der aus Völklingen stammende Fotograf Werner Richner hat saarländische Künstler portraitiert und der Geistkirch Verlag hat daraus einen sehenswerten Bildband gemacht mit tollen Fotos und biographischen Daten der Künstler. Das Buch ist im Handel für 44 Euro erhältlich.

Tickende Zeitbombe

Das Saarland ist nicht nur wegen seiner Tatortfolgen bei Krimifans beliebt. Mit Tickende Zeitbombe lässt Elke Schab bereits zum sechsten Mal das Duo Baccus und Borg ermitteln. Spannung pur ist garantiert. Das Taschenbuch ist im Solibro Verlag erschienen und kostet 12,80 Euro.

Vorheriger Artikel