Archiv für 4. Januar 2017


4. Januar 2017

Buddha – 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

1. Mai 2016bis5. März 2017
25. Juni 2016bis19. Februar 2017

Bis Sonntag, den 19. Februar 2017, präsentiert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Großausstellung „Buddha“. Die Ausstellung zeigt 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren. Internationale Sammler öffnen ihre Schatzkammern. weiter lesen… »

16. Juni 2016

Public Viewing, Merzig

10. Juli 2016

Public Viewing UEFA EM 2016 um 21.00 Uhr im Zeltpalast Merzig.

www.merzig.de

16. Juni 2016

Public Viewing, Merzig

7. Juli 2016

Public Viewing UEFA EM 2016 um 21.00 Uhr im Zeltpalast Merzig.

www.merzig.de

16. Juni 2016

Public Viewing, Merzig

6. Juli 2016

Public Viewing UEFA EM 2016 um 21.00 Uhr im Zeltpalast Merzig.

www.merzig.de

15. Juni 2016

Jägersburger Strandfest

1. Juli 2016bis4. Juli 2016

In Homburg-Jägersburg findet rund um den Schlossweiher das traditionelle Strandfest statt.

www.homburg.de

15. Juni 2016

Ausstellung, Saarbrücken

26. Juni 2016bis9. Oktober 2016

das Historische Museum Saar am Saarbrücker Schlossplatz wird vom 26. Juni bis zum 09. Oktober 2016 eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „Unterwegs im Auftrag des Stern. Arbeiten des Fotojournalisten Hans-Jürgen Burkard“ zeigen.

www.historisches-museum.org

14. Juni 2016

31. Internationales Oldtimertreffen St. Ingbert

25. Juni 2016
11:00bis16:00

Termin 25.06.2016 von 11.00 bis 16.00 Uhr. Bereits zum 31. Mal findet das internationale Oldtimertreffen in St. Ingbert in der Fußgängerzone statt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die begehrten Pokale zu gewinnen. Zugelassen sind Fahrzeuge, die vor 1982 gebaut wurden. Umrahmt wird die Veranstaltung durch die Band “J.R & The Screamers”, die ab 10.00 Uhr im Bereich der Engelbertskirche für musikalische Unterhaltung sorgt.
www.stadtmarketing-st-ingbert.de

14. Juni 2016

Ausstellung, Bosen

19. Juni 2016bis24. Juli 2016

Works – ein photografische Werkschau. Der Fotograf Werner Richner zeigt in einer einzigartigen Ausstellung im Kunstzentrum Bosener Mühle (KBM) ein Ausschnitt aus seinem fotografischen Gesamtwerk, das ihn zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Fotografen in Europa gemacht hat. Der Künstler stellt in seiner Retrospektive die gesamte Breite seines Schaffens vor, das neben Arbeiten aus verschiedenen zeitlichen Räumen insbesondere auch die spezifischen Hinwendungsbereiche wie Landschaft, Architektur, Menschenbilder aus seinem künstlerischen Portfolio  in den Mittelpunkt dieser  Ausstellung rückt.

Öffnungszeiten der Ausstellung: 19.06.-24.07.2016  mittwochs bis sonntags in der Zeit von 13.00 – 18.00 h.

Adresse:
Kunstzentrum Bosener Mühle (KBM) e.V., An der Bosener Mühle 1, 66625 Nohfelden-Bosen

www.bosener-muehle.de

14. Juni 2016

Ausstellung, Eppelborn

17. Juli 2016bis18. August 2016

Sonntag, 17. Juli – Sonntag, 28. August 2016, Bauernhaus Habach, Eppelborn-Habach, Eppelborner Straße

Ausstellung „Mediterranes Flair“. In der Ausstellung werden Bilder, Fotografien, Skulpturen und Vasen gezeigt, die ein mediterranes Thema darstellen. Die Ausstellung erfolgt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Italienischer Sommer 2016“.  Der Eintritt ist frei.  Öffnungszeiten: sonntags von 15 – 17 Uhr.  Info: Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn, Tel. 06881 / 962628.
www.eppelborn.de

14. Juni 2016

Open Air Sommer 2016, Püttlingen

17. August 2016

In diesem Jahr bietet die Stadt Püttlingen in den Sommermonaten Juli und August Allen daheim Gebliebenen mit einer Open-Air-Konzertreihe einen besonderen Hörgenuss im schönen Ambiente der Parkanlage am Rathaus und Püttlinger Schlösschen. Beginn 19.30 Uhr.

Den Abschluss des Open-Air-Sommers, am Mittwoch, dem 17.08.2016, bestreiten „AS Malick & The Tribe“, eine französische Band aus der Nähe von Metz. Die aus verschiedenen Kulturen stammenden Musiker „The Tribe“ spielen mit ihrer Vielfältigkeit Soul, Funk, Pop, Groove und Reggae. Jeder von ihnen hat es verstanden, seine Persönlichkeit einzubringen, um dieser außergewöhnlichen Musik einen originellen Sound zu verleihen. Seit dem Jahr 2009 arbeitet die Gruppe aktiv an ihrer klangvollen und akustischen Vielfalt, verschmolzen mit einer warmherzigen Soulstimme, unter ihnen der im Senegal sehr bekannte Sänger „As Malick“, mit einer fesselnden, klangvollen Stimme. (sein bestes Hip Hop Soloalbum „Bénér vibes“ gefolgt von „message of love“). Nach der ersten Veröffentlichung des Albums „Trip“ im Jahre 2010 folgte 2012 das Album „Hope“. Heute überzeugt uns die Gruppe mit ihrer reichhaltigen musikalischen Vielfalt und veröffentlicht ihre dritte CD „Life Time“ mit 5 mitreißenden Stücken. Aber auf der Bühne wusste und konnte sich die Band letztendlich richtig durchsetzen. Durch den Wandel zu akustischen Werken ist die Gefälligkeit nicht mehr abzustreiten: Verständigung mit dem Publikum, die mitreißenden Refrains. The Tribe kann stolz auf über hundert Konzerte zurückblicken, zahlreiche Livesendungen, Videoclips sowie zahlreiche Radioübertragungen und nicht zuletzt konnten sie sich den Platz als Vorgruppe bei Keziah Jones sichern.
www.asmalickandthe tribe.com

14. Juni 2016

Open Air Sommer 2016, Püttlingen

10. August 2016

In diesem Jahr bietet die Stadt Püttlingen in den Sommermonaten Juli und August Allen daheim Gebliebenen mit einer Open-Air-Konzertreihe einen besonderen Hörgenuss im schönen Ambiente der Parkanlage am Rathaus und Püttlinger Schlösschen. Beginn 19.30 Uhr.

Die Band „Hell Hoe Kitti“, ist am Mittwoch, dem 10.08., dann am Start. Hell Hoe Kitti, das ist eine fünfköpfige Akustik-Band aus Saarlouis, die seit Februar live unterwegs ist. Jan Weis (Voc,Git), Dodo Saia (Git), Migo Schmidt (b) Babs Krause (Voc) und Mako Dollwett (perc.). Nach intensivem proben und Songschreiben ging es nach der Gründung Februar 2013 direkt auf die Bühne. Seither sind sie live unterwegs. Im Juni 2014 wurde die erste EP veröffentlicht. Hell Hoe Kitti spielen alle ihre selbstgeschriebenen Songs in der Besetzung 2 Gitarren, 2 Gesänge, Bass, Cajon. Eigentlich als Country Band begonnen wollten sie ihre Songs nicht auf einen einzigen Musikstil festlegen und ließen so die Songs selbst ihren Stil finden. Dadurch entstand ein Mix aus Blues, Folk, Country, Rockabilly, Punk, Soul und so weiter, alles vereint in einem lockeren Akustikgewand, dessen Sound sowohl in kleinen Kneipen und Clubs als auch auf größeren Bühnen funktioniert. Allein in 2015 haben sie bereits bei ca. 30 Events ihr Liveprogramm präsentiert. Nach Veröffentlichung der EP “HELLHOEKITTI”, die ebenfalls 6 Songs ihres aktuellen Live-Programms beinhaltet wurde die Band in der Juli-2014-Ausgabe des “Soundcheck”-Magazin zum Newcomer des Monats ernannt. Ende 2015 starteten nun die Aufnahmen zum neuen Album welches im Frühjahr 2016 erscheinen wird. Derzeit tingeln sie weiter von Club zu Club, um das zu tun was sie am besten können, dem Publikum live einheizen.
www.hellhoekitti.com

14. Juni 2016

Open Air Sommer 2016, Püttlingen

3. August 2016

In diesem Jahr bietet die Stadt Püttlingen in den Sommermonaten Juli und August Allen daheim Gebliebenen mit einer Open-Air-Konzertreihe einen besonderen Hörgenuss im schönen Ambiente der Parkanlage am Rathaus und Püttlinger Schlösschen. Beginn 19.30 Uhr.

Am Mittwoch, dem 03.08.2016, sind „Julia y los gordos blancos“ auf der Bühne. Julia y los gordos blancos spielten bis vor 2 Jahren unter dem Namen Que punk que pan. Nach der Umbesetzung der Band und der einjährigen  Babypause der Flötistin formierte die Band sich neu und änderte auch ein wenig den bisherigen Stil. Dieser wurde nun mehr durch den saarländischen Gitarristen Gerhard Lang geprägt. Sein Gitarrenspiel gepaart mit dem Katalanischen Gitarristen und Sänger Alexandro Gallego , der Flötistin Julia Fritz und der Rhythmus-Fraktion von Herry Weiland (Cajon/Percussion) und Uwe Himbert (Bass) lassen nun das Feuer der Rumba Catalana wieder neu entfachen…vamos bailar. Die Musik reicht vom traditionellen spanischen Rumba, als auch eigene Stücke aus der Feder von Alexandro bis zu den Liedern von den Gipsy Kings.

www.puettlingen.de

14. Juni 2016

Open Air Sommer 2016, Püttlingen

27. Juli 2016

In diesem Jahr bietet die Stadt Püttlingen in den Sommermonaten Juli und August Allen daheim Gebliebenen mit einer Open-Air-Konzertreihe einen besonderen Hörgenuss im schönen Ambiente der Parkanlage am Rathaus und Püttlinger Schlösschen. Beginn 19.30 Uhr.

Der Open-Air-Sommer 2016 startet am Mittwoch, dem 27. Juli, mit dem Auftritt von „Eloïse es les passeur de rêve“. Die Traumreise beginnt schon beim Hören des Namen Eloïse und beim Erblicken ihrer märchenhaft langen Haarpracht. Die bezaubernde Sängerin führt uns in ein farbenfrohes und traumhaftes Universum ihrer selbstgeschriebenen französischsprachigen Chansons. Erschaffen mit Hilfe der musikalischen Phantasie ihrer Passeurs de rêves. Die exotischen Akzente ihrer Lieder streuen Worldtendenzen mit ein: Sitar, Ukulele, Percussions, und Gitarre vermischen sich mit Einflüssen aus Pop und Folk. Eloïse erzeugt eine akustische Stimmung voller Farben und Freude. Man vergisst die Zeit und wie durch Magie macht sich eine Heiterkeit breit. Schnell fesselt uns der Charme Eloïse’s klarer Stimme und der zauberhaften Musik ihrer Träumeschmuggler (Passeurs de rêves).
www.eloise-music.fr

14. Juni 2016

1. Köllertaler Wandermarathon

10. Juli 2016

1. Köllertaler Wandermarathon am 10.07.2016. Wanderexperte Manuel Andrack begleitet die Wanderung. Die Stadt Püttlingen veranstaltet am Sonntag, dem 10.07.2016, gemeinsam mit Vereinen aus der Stadt Püttlingen und mit Unterstützung durch Manuel Andrack den 1. Köllertaler Wandermarathon. Nachdem die Wanderung im letzten Jahr wegen angekündigten Unwetter abgesagt werden musste, hoffen wir in diesem Jahr auf ordentliches Wanderwetter.  Was sich zunächst nach einem Wettbewerb anhört, ist mit Sicherheit keiner. Vielmehr wollen wir mit ca. 100 wanderbegeisterten Gästen aus nah und fern sowie Bürgerinnen und Bürgern aus dem Köllertal einen der ältesten Wanderwege im Köllertal begehen – den Pfarrer-Rug-Weg. Er misst beachtliche 40,6 km und führt den Wanderer an vielen Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen, bergbaulichen Stätten in Püttlingen, Völklingen, Saarbrücken, Heusweiler und Riegelsberg vorbei. Beginn: 8.00 Uhr (ab 7.00 Uhr – Meldung vor Ort und Ausgabe der Startkarten). Start und Ziel: Gymnastikhalle des Turnvereins Köllerbach, Fresagrandinariastraße, Parkplätze ausreichend vorhanden.  Anmeldungen: Abruf-Formular unter www.puettlingen.de per Fax, per E-Mail oder persönlich im Rathaus Püttlingen, Zi. 35.  Startgeld: 10,00 Euro pro Person. Im Startgeld sind enthalten:  a) Verpflegung während der Tour,

Es sind 3 Verpflegungspunkte mit Obst, Getränken und Energieriegeln vorgesehen. Am Naturfreundehaus Kirschheck ist ein Aufenthalt mit Selbstverpflegung und Toilettennutzung vorgesehen. b) eine Teilnehmerurkunde und c) eine Medaille. Teilnehmerbegrenzung: bis zu 100 Personen (Mindestalter: 18 Jahre) Dauer: ca. 10 Stunden – kein Wettkampf, keine Zeitnahme

13. Juni 2016

Zwischen zwei Horizonten

Saarlandmuseum zeigt Avantgarden in Metz

Die Moderne Galerie in Saarbrücken ist in den nächsten Monaten wegen Bauarbeiten geschlossen. Die temporäre Schließung nutzt das Saarlandmuseum und zeigt seine Meisterwerke in einem der beliebtesten Museen Frankreichs: dem Centre Pompidou in Metz. weiter lesen… »

13. Juni 2016

Buddha im Weltkulturerbe

Ab dem 25. Juni 2016 präsentiert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Großausstellung „Buddha“. Die Ausstellung versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht lebendig werden. Meisterwerke buddhistischer Kunst aus der antiken Region Gandhara (im damaligen Nordwestindien) sowie aus Indien, China, Japan, Kambodscha, Thailand, Burma, Indonesien, Nepal und Tibet entwerfen die Kultursicht einer der ältesten Weltreligionen und das sie bestimmende Bildnis des Buddha. Für die Ausstellung „Buddha“ öffnen einige der bedeutendsten Sammler rund um den Globus ihre Schatzkammern. Viele der Exponate werden zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Die Objekte stammen ausschließlich aus Privatsammlungen und waren in diesem Umfang noch nie zu sehen. weiter lesen… »

13. Juni 2016

Mittelaltermärkte im Saarland

Im August kommen Mittelalter- und Phantasiefreunde gleich an zwei Wochenenden im Saarland voll auf ihre Kosten. Am 6. und 7. August verwandelt sich der Wildpark Freisen bereits zum 16. Mal in ein großes Mittelalterspektakel, eine Woche später finden vom 12. bis 15. August zum 7. Mal die Phantasie- und Mittelaltertage im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken statt.

weiter lesen… »

13. Juni 2016

Sonntags ans Schloß

Auch in diesem Jahr ist der Garten des Saarbrücker Schlosses jeden Sonntag beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Denn vom 12. Juni bis 28. August heißt es regelmäßig: „Sonntags ans Schloß“. Dann werden Liebhaber von guter, handgemachter Musik und Eltern mit ihren Kindern die Umsonst & Draußen-Reihe des Kulturforums Regionalverband Saarbrücken an insgesamt zehn Sonntagen genießen können. weiter lesen… »

13. Juni 2016

Die Biosphäre feiert

10. Juli 2016

Regionale Produkte stehen im Mittelpunkt des Biosphärenfestes am 10. Juli. In Kirkel-Limbach kann man die Biosphärenregion Bliesgau an diesem Tag mit allen Sinnen erfahren. Rund um die Kirche bieten mehr als 100 Aussteller ihre Waren an – die meisten davon sind echte Regionalprodukte, die zu 100% aus dem Bliesgau stammen.

weiter lesen… »

13. Juni 2016

Dillingen lädt zum Kultursommer ein

Ein Ausflug nach Dillingen lohnt sich in den kommenden Monaten. Denn der Sommer wird heiß, zumindest was den Veranstaltungskalender der Stadt Dillingen betrifft. Aber auch in puncto Naherholung ist die Hüttenstadt im Grünen eine gute Adresse. Der Ökosee mit dem Vogelbeobachtungsturm, der Leinpfad an der Saar oder die vielen Parks laden zum Verweilen ein. weiter lesen… »