Archiv für 31. August 2015


31. August 2015

SR 3 Landpartie

4. Oktober 2015

auf sieben verschiedenen Höfen im Saarland findet am 04.10.2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr wieder die beliebte SR 3 Landpartie statt. Mit buntem Programm und natürlich guten regionalen Produkten im Angebot. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Ein Fest für die ganze Familie. Die teilnehmenden Höfe sind:

1. EU-Bio: Hofgut Imsbach, Tholey-Theley
2. EU-Bio: Hof Bachmann, Gersheim-Walsheim
3. EU-Bio: Zeisweilerhof, Illingen Hüttigweiler
4. Demeter-Bio: Schulbauernhof Walhausen, Nohfelden-Walhausen

5. Hofgut Menschenhaus, Neunkirchen

6. Stadtbauernhof Weirichshof, Saarbrücken

7. Gänseweiher & 4 Pfoten-Haus, Kirkel-Limbach

www.sr3.de

31. August 2015

Hof- und Kapellenfest, Theley

20. September 2015

Von 11.00 bis 18.00 Uhr findet im Naturparkdorf Theley ein Hof- und Kapellenfest statt.

www.tholey.de

31. August 2015

Wandern mit Hund, Weiskirchen

5. September 2015

Wanderung mit dem Hund in der Naturpark-Gemeinde Weiskirchen. Die Hundeexpertin Claudia Stenger führt in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück und der Hochwald-Touristik GmbH am 05. September 2015, um 16.00 Uhr eine erlebnisreiche Wanderung mit Hund durch. „Auf Schuster Rappen“ und „vier Pfoten“ wandert die Hundeexpertin ca. 2 Stunden entlang des Wildkatzenerlebnispfades im Wild- und Wanderpark Weiskirchen-Rappweiler. Wanderinteressierte sind mit ihrem Hund bei dieser Tour herzlich willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 € / Teilnehmer mit einem Hund. Der Hund sollte sozial verträglich sein. Sollte es hier Fragen geben, sind diese bitte im Vorfeld mit Frau Stenger abzuklären. Für die Hunde besteht im Wild und Wanderpark grundsätzlich eine Anleinpflicht. Als Ausrüstung wird witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung mit Getränken und Picknickproviant empfohlen. Eine ca. 4 m Leine, eine Haftpflichtversicherung für den Hund sowie ein Impfpass müssen vorhanden sein. Der Treffpunkt ist der Parkplatz Wild- und Wanderpark Weiskirchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist bei Claudia Stenger 06872-5050577, info@dein-hund-kann.de erforderlich.

www.weiskirchen.de

31. August 2015

Literaturfestival, Weiskirchen

14. September 2015

4. Saarländisches Literaturfestival. „Der Grüffelo“ im Haus des Gastes in Weiskirchen. Eigentlich muss man das Grüffeltier nicht mehr beschreiben. Die Figur des beliebten Kinderbuchs lädt am Montag, 14. September 2015 um 15 Uhr zu einem Mitmachtheater im Haus des Gastes in Weiskirchen ein. Tickets, Kinder 6 € und Erwachsene 8 €, erhalten Sie ab Mai im Kreiskulturzentrum Villa Fuchs unter 06861/93670, im Café Louis und bei der Hochwald-Touristik in Weiskirchen. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Hochwald-Touristik Weiskirchen.

www.weiskirchen.de

31. August 2015

Ausstellung, Saarlouis

13. September 2015

„Industrieort Fraulautern“ – Ausstellung in der Grundschule Altes Kloster. Die Ausstellung „Der Industrieort Fraulautern“ ist im Rahmen des Tages des offenen Denkmals in der Grundschule im Alten Kloster zu sehen. Die Ausstellung in der Aula der Schule beginnt am Sonntag, 13. September, und ist an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr hält Guido Fontaine zudem einen Vortrag zum Ausstellungsthema. Im Anschluss ist die Ausstellung von Montag bis Freitag, jeweils von 15 bis 18 Uhr zu sehen sowie am Sonntag, 20. September, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. Führungen nach Absprache. Kontakt: Guido Fontaine, Telefon: (0 68 31) 98 86 61, E-Mail: guido.fontaine@t-online.de.

www.saarlouis.de

27. August 2015

Wanderung, Weiskirchen

12. September 2015

Geführte Wanderung am Samstag, 12. September, Weiskircher Wildnis-Trails. Treffpunkt für unsere geführten Samstagswanderungen ist um 13.15 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen, abgewandert wird um 13.30 Uhr. Es geht über ein Teilstück des Weiskircher Wildnis-Trails. Die Strecke beträgt ca. 13 km und gilt als mittelschwer. An der Campingklause wird eine Zwischenrast eingelegt. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 50,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.

www.weiskirchen.de

27. August 2015

Antik- und Trödelmarkt, Rodemack

6. September 2015

19. Antik- und Flohmarkt, in  Rodemack/Lothringen, Sonntag 6. September 2015. Der Initiativ-Verein von Rodemack organisiert am Sonntag, dem 6. September 2015 von 9 bis 17 Uhr zum 19. Mal einen großen Antik- und Flohmarkt in den Straßen des Dorfes. Der  Ort,  Mitglied   der Vereinigung der „Schönsten Dörfer Frankreichs“ und des „Netzwerks der Festungsstädte der Großregion“,  liegt 20 km von der saarländischen Grenze und 6 km vom luxemburgischen Bad Mondorf entfernt. Er wird noch von einer fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und von den Überresten einer imposanten Festung überragt. Damit bildet er den idealen Rahmen für die zahlreichen Aussteller aus Frankreich und den Nachbarländern, die sich hier jedes Jahr im September   zum  Trödelmarkt einfinden.

www.rodemack.com

25. August 2015

Wanderwegefest, Eppelborn

5. September 2015

Das Illtaler Land tischt auf. Ein kulinarisches Wanderwegefest zwischen Eppelborn und Illingen. Am Samstag, dem 05. September veranstaltet der Freundeskreis IlltalerLand e.V. das kulinarisches Wanderwegefest zwischen Bubach-Calmesweiler und Illingen.  An der ca. 20,80 km langen Wanderstrecke zwischen dem Bahnhof in Bubach-Calmesweiler und der Burg Kerpen in Illingen werden an acht verschiedenen Stationen kulinarische Spezialitäten zu moderaten Preisen angeboten. Das Wanderwegefest findet von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.  Die Teilnehmer/innen können von Bubach-Calmesweiler nach Illingen, von Illingen nach Bubach-Calmesweiler oder auch nur auf einem Teilstück wandern. Die Rückfahrt kann u.a. mit der Illtal-Bahn erfolgen.

www.eppelborn.de

25. August 2015

Pilzexkursion, Perl

6. September 2015

Am 6. September 2015 findet rund um die Villa Borg eine Pilzwanderung statt. Gemeinsam mit Pilzkenner Christoph Postler werden Pilze gesucht und zugeordnet. Je nach Art und Menge der gefundenen Pilze ist danach eine gemeinsame Verkostung möglich. Die Exkursion dauert von 10:00 bis 13:00 Uhr, danach schließt sich gegebenenfalls die Verkostung an. Je Teilnehmer kostet die Exkursion 5,- Euro, die anschließende Verkostung kostet ebenfalls 5,- Euro. Eine Anmeldung ist notwendig, der Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Es können maximal 25 Personen teilnehmen. Anmeldung bei der Tourist-Information Perl, Tel. 06867-660, info@perl-mosel.de.

www.perl-mosel.de

25. August 2015

Ausstellung, St. Wendel

13. September 2015

15.00 Uhr – Eröffnung der Ausstellung – „Häuser – Malerei, Zeichnung, Fotografie“ Doris Hinzen-Röhrig, Christine Falk u. Silvia ShinaMuseum im Mia-Münster-Haus             St. Wendel, Wilhelmstraße 11/In der Mott – Info:

www.museum-wnd.de

25. August 2015

Nacht der offenen Kirchen, St. Wendel

12. September 2015

18.00 bis ca. 24.00 Uhr – 5. St. Wendeler Nacht der offenen Kirchen, „Brücken bauen“ - Evangelische Stadtkirche – Basilika St. Wendelin – Komm Begegnungszentrum, Carl-Cetto-Straße, Eine-Welt-Laden – Info:

www.sankt-wendel.de

25. August 2015

Markt, St. Wendel

12. September 2015

10.00 bis 16.00 Uhr – St. Wendels Kulinarischer Samstagmarkt – „Wein- und Zwiebelkuchenmarkt“an der Wendelinus-Basilika – Info:

www.sankt-wendel-info.de

25. August 2015

Zoofest, Neunkirchen

5. September 2015bis6. September 2015

im Neunkircher Zoo wird am Samstag, den 05. September, ab 12.00 Uhr und am Sonntag, den 06. September 2015, ab 10.00 Uhr wieder das jährlich stattfindende beliebte Zoofest gefeiert. Das Motto lautet in diesem Jahr „Tierische Zootage meets AOK Familientage“, dies bedeutet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit vielen tollen Aktionen für Kinder und die ganze Familie.

www.zoo-neunkirchen.de

18. August 2015

Pilzexkursion, Weiskirchen

12. September 2015
14:00bis18:00

Pilzexkursion in Weiskirchen. Wertvolle Tipps zum Sammeln und Verwerten von Speisepilzen sowie zum Erkennen von Bestimmungsmerkmalen werden Ihnen bei der Pilzexkursion am Samstag, 12. September, von 14.00 bis ca. 18.00 Uhr, geboten. Hans-Werner Graß informiert, als Pilzsachverständiger und Experte der DGfM, über alle Details, die zum richtigen Erkennen von Pilzen wichtig sind und erklärt auch deren enorme ökologische Bedeutung. Nach der Exkursion findet eine Fundbestimmung statt. Festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung sowie Block und Stift sind empfehlenswert. Unterstützt wird die Pilzexkursion durch die Hochwald-Touristik GmbH und durch den Naturpark Saar-Hunsrück. Treffpunkt ist am Wild- und Wanderpark Weiskirchen / Rappweiler-Zwalbach. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,00 € pro Person, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt die Hochwald-Touristik, Tel.: 06876/709-37, Email: hochwald-touristik@weiskirchen.de entgegen. Weitere Pilzexkursionen finden am Sonntag, 20. September, ab den Hochwald-Kliniken Weiskirchen und am Samstag, 31. Oktober, ab Campingplatz Weiskirchen statt.

www.weiskirchen.de

18. August 2015

Pilzberatung, Weiskirchen

11. September 2015bis30. Oktober 2015

Kostenlose Pilzberatung im Naturpark Infozentrum Weiskirchen. Einzige öffentlich anerkannte Pilzberatungsstelle im Saarland! Ab Freitag, 11. September, bis Freitag, 30. Oktober, bietet die Hochwald-Touristik in Kooperation mit dem Landkreis Merzig-Wadern und dem Naturpark Saar-Hunsrück eine kostenlose Pilzberatung im Naturpark-Infozentrum am Wild- und Wanderpark Weiskirchen an. Die genauen Zeiten sind dienstags und freitags von 17.30 – 19.30 Uhr sowie montags von 10.30 – 12.30 Uhr. Hans-Werner Graß, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, bestimmt die mitgebrachten Pilze nach Gift- und Speisepilze. Zum sicheren Erkennen der Pilzarten werden vier bis fünf Exemplare, wenn möglich, in verschiedenen Wachstumsstadien benötigt. Infotelefon der Beratungsstelle während der Beratungszeiten: 01 70 / 58 55 18 9.

www.weiskirchen.de

17. August 2015

Konzert, Saarlouis

23. August 2015

Saarlouis. Im Rahmen der Konzertreihe „Chant’Île Vauban“ ist Eddie Gimler am Sonntag, 23. August, 18 Uhr zu Gast auf der Vaubaninsel. Der Eintritt ist frei. Von Juni bis September stehen das Vauban-Inselgebäude und die angrenzenden Festungsanlagen zum dritten Mal im Mittelpunkt der „Saarlouiser Festungstage“. Ein buntes Programm aus Tanz, Musik, Ausstellungen und einer Lese-Lounge erfreute bisher die Besucher. Von Anbeginn war die Konzertreihe „Chant’Île Vauban“ mit deutschen und französischen Interpreten im Wechsel sehr erfolgreich. Eddie Gimler war von Anfang an dabei und erwies sich schon bei der Premiere als Publikumsmagnet. Im letzten Jahr kamen sogar mehr als 500 Zuschauer zu seinem Konzert auf die Vaubaninsel. Auch in diesem Jahr ist der bekannte „Singer und Songwriter“ wieder mit seinem Solo-Programm zu hören. Der saarländische Musiker gilt als einer der besten Gitarristen in Deutschland und war einige Jahre mit großen Musikern unterwegs. Er war außerdem von Anfang an, bis zu deren Trennung, bei der Band „Simply Unplugged“. Sein Soloprogramm ist für ihn eine Reise durch sein musikalisches Leben. Zu hören gibt es bekannte Songs, unter anderem von Eric Clapton, Sting, Santana und Jimi Hendrix, aber auch eigene Stücke.

www.saarlouis.de

17. August 2015

Wanderung, Weiskirchen

22. August 2015

Wanderung zu den Windrädern und zum Forsthaus Klink ab Weiskirchen. Ein besonderer Wanderspaß!
Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung ist um 13.30 Uhr am Samstag, 22. August, an der Minigolfanlage Weiskirchen. Wir wandern durch den Wald vorbei an den Windrädern bis zum Forsthaus Klink. Hier werden wir eine Rast bei Kaffee und Kuchen einlegen bevor wir wieder zurück zum Ausgangspunkt gehen. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Die Hochwald-Touristik lädt alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger herzlich ein! Die Wanderung, ca. 13 km, wird von unserem Wanderführer Winfried Weyand begleitet. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 € bzw. Zehnerkarten zu 20,00 €  oder Jahreskarte.

www.weiskirchen.de

14. August 2015

Wanderung, Perl-Nennig

30. August 2015

Geführte Wanderung auf dem Dolinenweg während des Nenniger Weinfestes. Am 30. August 2015 bietet die Gemeinde Perl im Rahmen des saarländischen Moselweinfestes eine geführte Wanderung auf dem Dolinenweg an. Der Weg führt an verschiedenen Karstformen vorbei. Karstformen sind Verwitterungserscheinungen, die in Gegenden mit kalkhaltigem Gestein auftreten. Neben einem Schluckloch, mehreren Dolinen und einer Karstquelle gibt es am Weg auch ein römisches Hügelgrab und das Nenniger Schloss zu sehen. Treffpunkt mit Wanderführer Dr. Moll ist um 14:00 Uhr am Verkehrskreisel neben Schloss Berg in Perl-Nennig. Dr. Moll kennt sich sehr gut mit der Landschaftsentstehung aus und kann auch Einheimischen noch neues Wissen vermitteln. Nach der Wanderung bietet sich ein Besuch des Weinfestes auf dem Nenniger Marktplatz an. Die Wanderung ist etwa 8 km lang und überwindet ca. 80 Höhenmeter. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,- Euro, eine Anmeldung ist nicht nötig. Veranstalter ist die Gemeinde Perl, Informationen bei

www.perl-mosel.de.

3. August 2015

Ausstellung, Perl

4. August 2015 08:00bis11. September 2015 08:00

Kunst im Perler Rathaus – Neue Ausstellung von Jacqueline Vernhet und Michel Lienhardt. Die Künstler Jacqueline Vernhet und Michel Lienhardt stellen ihre Bilder ab dem 4. August 2015 im Perler Rathaus aus. In ihren Gemälden stellen sie realistische und abstrakte Themen dar. Tiere und Landschaftsansichten sind ein häufig verwendetes Motiv. Beide verwenden hauptsächlich Aquarell- und Acrylfarben. Frau Vernhet hat den Umgang mit Pinsel und Feder in der Hochschule in Metz gelernt, Herr Lienhardt hat erst in seiner Rente mit der Malerei begonnen.  Die Ausstellung der beiden Künstler aus Yutz und Pontoy ist bis zum 11. September 2015 kostenfrei zu besichtigen. Das Perler Rathaus ist von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr, dienstags zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr sowie donnerstags von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl, Tel. 06867 660,

www.perl-mosel.de

30. Juli 2015

Spaziergang, Perl

9. August 2015

Spaziergang durch den Perler Barockgarten am 09.08.2015. Rosenexpertin Hannelore Engels erläutert am 09.08.2015 die Pflanzen im Barockgarten in Perl. Neben Erklärungen zu den Pflanzen kann Frau Engels so manchen Tipp für den heimischen Garten mitgeben. Frau Engels hat sich ein großes Wissen zum Thema Rosen aufgebaut. Treffpunkt für den Spaziergang ist um 14:00 Uhr am Brunnen im Barockgarten. Der Barockgarten liegt im Park von Nell in der Biringerstraße in Perl. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Veranstaltung wird von der Gemeinde Perl organisiert und ist kostet 3,- Euro. Informationen: www.perl-mosel.de, Tel. 06867 66105.

www.perl-mosel.de