Archiv für 30. März 2015


30. März 2015

Wanderung, Perl

19. April 2015

Wanderung durch das obere Leuktal am 19. April 2015. Am 19. April bietet die Gemeinde Perl eine geführte Wanderung durch das obere Leukbachtal an. Die Leuk ist der einzige größere Fluss, der seinen Ursprung auf der Hochfläche des Moselgaus hat und ganzjährig Wasser führt. Im Rahmen der Wanderung werden u. a. die ehemaligen Mühlen der Leuk, interessante geologische Formationen im Schwarzbruch, Wiederaufforstung, Naturdenkmäler und Teile des ehemaligen Orscholzriegels angesprochen. Die Wanderung führt neben der Leuk auch an Feuchtgebieten vorbei. Die Landschaft entlang der Strecke ist sehr vielseitig und Wanderführer Prof. Dr. Peter Moll kann auch Einheimischen noch interessante Neuigkeiten berichten. In Kesslingen wird nach ca. 8 km Wegstrecke eine Pause eingelegt. Vor der Wanderung kann man sich in der Taverne der römischen Villa Borg mit römischen Spezialitäten stärken oder die Anlage besichtigen. Die Wanderung ist 11,5 km lang; sie dauert insgesamt ca. 4,5 Stunden. Es sind relativ geringe Höhenunterschiede zu bewältigen. Die Wanderung beginnt um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz des Archäologieparks Römische Villa Borg in Perl-Borg. Die Teilnahme an der Wanderung kostet 3,- Euro, Informationen unter 06867 66105 oder unter www.perl-mosel.de; eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Wanderung und sechs andere Wanderungen im Dreiländereck sind in dem Wanderbuch „Neuland Heimat – Wandern in der Großregion SaarLorLux“ veröffentlicht.

www.perl-mosel.de

30. März 2015

Knabenchöre, Perl

18. April 2015

Glockenklarer Chorklang: Zwei Knabenchöre in St. Margaretha in Perl-Besch. Regensburger Domspatzen und Trierer Domsingknaben geben am 18. April gemeinsames Konzert. Am Samstag, den 18. April 2015, lädt die Gemeinde Perl um 18 Uhr zu einem Chorkonzert der besonderen Art in die Pfarrkirche St. Margaretha in Besch ein. Zu Gast sind gleich zwei Knabenchöre mit insgesamt mehr als 100 Stimmen. Ein Blick auf die Geschichte der beiden Chöre könnte unterschiedlicher nicht sein: Die Trierer Domsingknaben, bestehend aus etwa 60 Jungen und jungen Männern, gegründet und geleitet von Domkapellmeister Thomas Kiefer, feiern in diesem Jahr gerade erst ihren fünften Geburtstag. Hingegen blicken die berühmten Regensburger Domspatzen als einer der ältesten Knabenchöre der Welt auf eine mehr als 1.000 Jahre lange Tradition und genießen international hohes Ansehen. Zu diesem Konzert reist aus dem Regensburger Domspatzen-Internat einer der beiden Nachwuchschöre mit 55 Sängern unter der Leitung von Karl-Heinz Liebl an. Die beiden Chöre präsentieren im Konzert unter dem Titel „Cantate Domino“ gemeinsam mit Ulrich Krupp an der Orgel ein vielfältiges Programm mit vier bis sechsstimmiger Chormusik aus vier Jahrhunderten. Bei freiem Eintritt wird am Ausgang um Spenden für das Konzert gebeten. Informationen unter

www.perl-mosel.de.

18. März 2015

Ausstellung, Perl

16. März 2015bis4. Mai 2015

Kunst im Perler Rathaus – Ausstellung von Andreas Visnyei bis 4. Mai 2015. In der aktuellen Ausstellung der Ausstellungsreihe „Kunst im Perler Rathaus“ präsentiert der Künstler Andreas Visnyei seine Malereien. Neben abstrakten Werken hat er auch viele Landschaftsmotive dargestellt, darunter italienische Ansichten und saarländische Sehenswürdigkeiten. Eines der künstlerischen Vorbilder des Künstlers ist Caspar David Friedrich, ein berühmter deutscher Landschaftsmaler. Herr Visnyei bevorzugt allgemein heitere und bunte Farben. Er hat seine Bilder bereits mehrmals ausgestellt, zuletzt im Landratsamt in Merzig. Die Ausstellung des Künstlers aus Merzig-Hilbringen ist vom 16. März bis zum 4. Mai 2015 kostenfrei zu besichtigen. Das Perler Rathaus ist werktags von 8:30 bis 12:00 Uhr, dienstags zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl, Tel. 06867 66105, Interessenten können sich direkt an den Künstler wenden, seine Telefonnummer ist 06861 88527.

www.perl-mosel.de.

18. März 2015

Bärlauchfest, Bebelsheim

28. März 2015 11:00bis29. März 2015 19:00

In der Jungholzhütte in Bebelsheim findet am 28. und 29.03.2015 wieder das beliebte Bärlauchfest statt.

www.jungholzhuette.de

13. März 2015

Comedy, Eppelborn

18. April 2015

„Besser …ist besser!“ – Comedy mit Ingo Appelt. „Besser leben mit Ingo Appelt“ heißt es, wenn Ingo Appelt sein neues Live-Programm präsentiert.  Eintritt: VVK: 21 €, zzgl. VVK-Gebühr, AK: 24 €.  Info: Kulturamt Eppelborn, Tel. 06881 / 962628.

www.eppelborn.de

13. März 2015

Wanderung, Eppelborn

18. April 2015

Samstag, 18. April 2015, Start und Ziel:  Eppelborn-Habach, Sportplatz. Rundwanderung zu“Orten der Besinnung“ – und der „Inneren Einkehr“ mit Hans Brachmann.  Start: 10.00 Uhr,  Strecke: ca. 15 km,  Dauer: Tageswanderung.  Info u. Anmeldung: Hans Brachmann, Tel. 06881 / 9604667 oder

www.illtalerland.de

13. März 2015

Kunstausstellung, Eppelborn

12. April 2015bis10. Mai 2015

Sonntag, 12. April – Sonntag, 10. Mai 2015, Bauernhaus Habach, Eppelborn-Habach, Eppelborner Straße. „different view“ – Kunstausstellung mit  David Pala, Nysret Ramosaj und Bernd Sträßer. Lassen Sie sich inspirieren durch eine kleine Reise in die Kunst vom realistischen Portrait über die impressionistische bis zur abstrakten Malerei. Präsentiert werden Bilder und Skulpturen in verschiedenen Techniken.  Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten:12.04.: 11 – 13 Uhr u. 15 – 17 Uhr, ansonsten  sonntags v. 15 – 17 Uhr.  Info: Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn, Tel. 06881 / 962628.

www.eppelborn.de

9. März 2015

Hofhaus Beaumarais

Wir sitzen im ältesten Haus von Beaumarais. weiter lesen… »

9. März 2015

Kunterbunte Welt

21. Mai 2015bis24. Mai 2015

15. Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse weiter lesen… »

9. März 2015

Nick Knatterton und andere Abenteuer

Karierte Mütze, Pfeife, Adlernase – Kombiniere! Kein Zweifel: Nick Knatterton, der Meisterdetektiv, geht wieder auf augenzwinkernde Verbrecherjagd. weiter lesen… »

9. März 2015

Kulturwandern an der BarockStraße SaarPfalz

Die BarockStraße SaarPfalz verbindet  Saarbrücken, Ottweiler, Zweibrücken und Blieskastel, die früheren Residenzen der Fürsten von Nassau-Saarbrücken, der Herzöge von Pfalz-Zweibrücken und der Grafen von der Leyen. Dazwischen Hügelland mit weiten Ausblicken und dichte Wälder, die früheren Jagdreviere der Herrschaft. weiter lesen… »

9. März 2015

Pharaonen und Urban Art

Am Sonntag, den 29. März 2015 startet mit der „UrbanArt Biennale® 2015“ die mittlerweile dritte Ausstellung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zur Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat. Alle zwei Jahre zeigt das Europäische Zentrum für Kunst und Industriekultur die entscheidenden Positionen und zeitgenössischen Entwicklungen dieser jungen Kunst des 21. Jahrhunderts.

weiter lesen… »

9. März 2015

Albert Weisgerber

21. März 2015bis5. Juli 2015

Saarlandmuseum zeigt Retrospektive

weiter lesen… »

9. März 2015

Kultur im Bürgerschloss Saarbrücken

Kinder und Erwachsene kommen beim Kulturprogramm im Saarbrücker Schloss auf ihre Kosten. Bevor es ab 14. Juni wieder heißt „Sonntags ans Schloß“ warten noch eine ganze Reihe an tollen Veranstaltungen auf Groß und Klein. weiter lesen… »

9. März 2015

Witamy Polske!

Musikfestspiele Saar 2015


weiter lesen… »

9. März 2015

Galopp- und Trabrennen der Extraklasse

6. April 2015
24. Mai 2015

Zwei Renntage laden auf die Pferderennbahn in Saarbrücken ein


weiter lesen… »

9. März 2015

Hartfüßler-Trail 2015

10. Mai 2015

Am 10. Mai werden beim 4. Hartfüßler-Trail 250 Jahre Industrie-Geschichte lebendig. Vor einigen Jahren entstand die Idee einer Laufveranstaltung auf den alten Hartfüßler-Wegen – den Bergmannspfaden, auf denen im vorletzten Jahrhundert die Bergleute Tag für Tag unterwegs zur Arbeit waren. weiter lesen… »

9. März 2015

Internationale Saar-Lor-Lux Classique 2015

5. Juni 2015bis6. Juni 2015

Am 5. und 6. Juni können Automobilfans Klassiker aus einem ganzen Jahrhundert des Automobilbaus bewundern. Im Rahmen der 17. Ausgabe der Internationalen Saar-Lor-Lux Classique erwarten die Veranstalter mehr als 100 Teams aus ganz Europa. weiter lesen… »

9. März 2015

Grenzüberschreitendes Radvergnügen

Velo visavis lockt Radtouristen mit einer gut 330 langen Rad-Runde ins Grenzgebiet zwischen Deutschland und Frankreich. Transversalen ermöglichen neben der Mehrtagesfahrt auf der ganzen Runde Tagestouren und Wochenendtrips. Dabei bietet das Wegenetz den Radfahrern weitestgehend verkehrsfreie und gut beschilderte Wege auf denen sich die Region in all ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten entdecken lässt. Je nach Wunsch sind die Strecken sportlich, familiär oder gesellig zu gestalten. weiter lesen… »

9. März 2015

Saar Pedal 2015

17. Mai 2015

Das autofreie Familienerlebnis an der Saar

weiter lesen… »