Archiv für 8. Dezember 2014


8. Dezember 2014

Adventsmarkt am Haus Saargau

30. November 2014

Am 1. Adventssonntag vor der historischen Kulisse

Das Haus Saargau gehört als Lothringer Bauernhaus zu einem der historischen Denkmäler auf dem Saargau. Am 1. Adventssonntag ist es zudem Schauplatz des stimmungsvollen und romantischen Adventsmarktes. Über 20 liebevoll geschmückte Stände reihen sich harmonisch in Scheune, Stall und auf dem Heuboden ein. Eine herzliche, adventliche Atmosphäre erwartet insbesondere die Kinder beim Basteln und Spielen auf dem ehemaligen Kornspeicher des Hauses oder beim Lauschen eines der Märchen, die in der Adventsstube vorgelesen werden.

weiter lesen… »

30. November 2014

Weihnachtliches Saarbrücken

24. November 2014bis23. Dezember 2014

Christkindlmarkt  vom 24. November bis 23. Dezember

Auch in diesem Jahr bieten der historische St. Johanner Markt und die Bahnhofstraße als längste Einkaufsstraße des Saarlandes die perfekte Kulisse für den Saarbrücker Christkindlmarkt. Vom 24. November bis zum 23. Dezember bietet er in stimmungsvoller Art und Weise an rund 80 Ständen für alle kleinen und großen Besucher ein weihnachtliches Allerlei. Düfte, glitzernde Geschenkideen, tolle Shoppingmöglichkeiten und köstliche Gaumenfreuden warten auf die Besucher.

weiter lesen… »

30. November 2014

50x Wissenswertes für Gäste des Saarlandes

Saar-Gast feiert

Seit mehr als 12 Jahren erscheint Saar-Gast vier Mal im Jahr und bietet Ihnen als Gästen des Saarlandes Wissenswertes für Ihren Aufenthalt und bietet zudem viele Anlässe, in die schöne Region an der deutsch-französischen Grenze zurückzukehren.

weiter lesen… »

25. November 2014

Ausstellung, Perl

24. November 2014bis9. Januar 2015

In der aktuellen Ausstellung der Ausstellungsreihe „Kunst im Perler Rathaus“ präsentiert die französische Künstlerin Simone Gabriel ihre Aquarellbilder und Kupferstiche. Einige ihrer Arbeiten wirken impressionistisch, andere realistisch; generell malt sie eher gegenständlich als abstrakt. Sie hat neben Motiven aus dem Dreiländereck auch viele Landschaftsszenen dargestellt. Ihre Arbeiten wurden u. a. in Ausstellungen in Frankreich, Japan, Taiwan und Belgien gezeigt, sie gewann dabei mehrere Auszeichnungen und Preise. Im Jahr 1995 gründete sie den Kunstverein „CEPAL“, der während der Perler Wein- und Kellertage eine internationale Kunstausstellung im Vereinshaus organisierte. Die Ausstellung der Künstlerin aus Kédange sur Canner ist vom 24. November 2014 bis zum 9. Januar 2015 kostenfrei zu besichtigen. Das Perler Rathaus ist werktags von 8:30 bis 12:00 Uhr, dienstags zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet, allerdings vom 22.12. bis 01.01.15 geschlossen. Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl,

www.perl-mosel.de Tel. 06867 66105.

30. Oktober 2014

“Klangwelten”, Neunkirchen

27. April 2017bis9. Dezember 2014

Weltmusikfestival. Deutschlands führendes Weltmusikprojekt nimmt Sie mit auf eine musikalische Weltreise durch vier Kulturen. Es erwartet Sie ein hochkarätiger zweistündiger Konzertabend; zusammengestellt, moderiert und arrangiert von Rüdiger Oppermann, Deutschlands erfahrenstem Musik-Karawanenführer. Um 20.00 Uhr in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen.

www.neunkirchen.de

29. Oktober 2014

Sentiers des Lanternes, Metz

30. November 2014 17:00bis30. Dezember 2014 19:00

Wenn es Nacht wird am Ufer der Insel Petit Saulcy an den Außenbezirken der Mosel leuchten die Laternen im Aussehen von Märchen. Elfen, Teddybären und Holz Soldaten beginnen zu leuchten, um das Leben von einer von Hunderten von Laternen poetische Reise zu zeigen.

www.tourisme-metz.com

29. Oktober 2014

“Waschechte Freunde”, Theater Überzwerg Saarbrücken

30. November 2014

Ein turbulenter Spaß mit sehr lebendigen Plüschtieren und eine kluge Geschichte über Freundschaft und Unterschiede.
Zu sehen um 15.00 und 17.00 Uhr. Für Kinder ab 5 Jahren.

www.ueberzwerg.de

29. Oktober 2014

Figurentheater, Saarbrücken

30. November 2014

Wie jedes Jahr zum Nouruz, dem großen persischen Neujahrfest, liebte es Sultan Sabur wunderbare Geschenke von allen Bewohnern des Landes zu erhalten. Auch ein seltsamer Reisender brachte eine besondere Überraschung in den Palast: ein magisches Pferd aus Holz. Sobald der junge Prinz Firuz Shah auf dem Rücken des Pferdes saß, flog es einfach davon. Erst nach langer Zeit kam der Prinz zurück, mit dem größten Schatz, den man jemals finden kann… In ihrer Inszenierung verzaubert das deutsch-italienische Ensemble mit Silhouetten, Objekten und originell gezeichneten Comicfiguren das Publikum. Begleitet von Flöte und Percussion, entsteht ein lustiges und zugleich romantisches Abendteuer auf dem Schattenschirm.

www.saarbruecken.de

29. Oktober 2014

Adventswanderung, Grossrosseln

30. November 2014

Am Sonntag, dem 30. November 2014 findet eine geführte Wanderung mit Frau Kornelia Hektor statt. Die Wanderung wird individuell, nach Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und dem Wetter entsprechend, gestaltet. Jeder kann teilnehmen, die Wanderung wird auch auf die Fitness der Besucherinnen und Besucher abgestimmt. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Bitte festes Schuhwerk und geeignete Bekleidung tragen. Am Ende der Wanderung besteht die Möglichkeit in der örtlichen Gastronomie ein zukehren. Außerdem kann der Forstgarten Karlsbrunn kostenlos besichtigt werden. Der Eintritt dazu ist frei. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr vor dem Forstgarten Karlsbrunn, Schlossstraße 14 in 66352 Großrosseln-Karlsbrunn. Parkmöglichkeiten sind gegenüber auf dem Parkplatz vorhanden. Die Wanderung ist kostenlos, am Ende findet eine Hutsammlung statt.

www.saarbruecken.de

Eine Anmeldung ist erwünscht unter Tel. +49 (0)6898/ 449-112

29. Oktober 2014

Ballet, Saarlouis-Roden

29. November 2014

Die Ballettabteilung des TanzS.A.L’s präsentiert in einer weihnachtlichen Inszenierung den Klassiker “Der Nussknacker”.
Nach der Musik von Peter Tschaikowski zeigen die Schüler der Saarlouiser Tanzschule “TanzS.A.L.” ihr Können.
Treffen Sie Clara, geniessen Sie den Blumenwalzer und lassen Sie sich beim Tanz der Schneeflocken in weihnachtliche Stimmung versetzen. Beginn 19.00 Uhr, Einlass: halbe Stunde vor Beginn.

www.saarlouis.de

29. Oktober 2014

90er vs 2000er Party, Saarbrücken

29. November 2014

Das kann ja lustig werden – die Dancelastigen 90er treffen auf die Elektro-Rock-Orientierten 2000er. Los gehts um 22:00 Uhr und bis 23:00 Uhr ist der Eintritt frei!

www.garage-sb.de

29. Oktober 2014

Theater, Saargemünd

28. November 2014bis29. November 2014

am 28. und 29.11.2014 sehen Sie im Casino in Saargemünd Theatre en platt “Graf von Monte Fiasco”,

www.sarreguemines-tourisme.com

29. Oktober 2014

Schauspiel, Theater im Viertel Saarbrücken

28. November 2014

Drei Personen, Sohn, Tochter, Schwiegertochter, müssen den Haushalt des verstorbenen Vaters auflösen. Der Hausrat wird verpackt, der Nachlass sortiert, ein Testament gesucht. 19.3o Uhr im Theater im Viertel in Saarbrücken.

www.saarbruecken.de

29. Oktober 2014

Detlev Schönauer, Wallerfangen

27. November 2014
Adresse: Hospitalstraße 5, 66798 Wallerfangen (Deutschland). Aus seinen zahl- und überaus erfolgreichen Kabarett-Programmen bastelt Detlev Schönauer immer mal wieder ein ganz “neues altes”, sein “Highlight-Programm”: Das Beste aus den letzten 10 Jahren.

29. Oktober 2014

Gymmotion Tour 2014, Saarbrücken

27. November 2014

Sie ist bereits ein Klassiker und hat sich seit über 20 Jahren in die Herzen der Zuschauer gespielt, die GYMMOTION – Die Faszination des Turnens. Eine großartige Mischung aus Turnen, Theater, Artistik, Varieté und vielem mehr macht den Reiz der Gymmotion aus – Manege frei für den Circus der Menschen! Um 19.30 Uhr in der Saarlandhalle Saarbrücken.

www.saarbruecken.de

29. Oktober 2014

Le Ballet Kazan Gisèle, Saargemünd

27. April 2017bis25. November 2014

Das Ballett Kasan: Gisèle, Veranstaltungsdatum: 25.11.2014, Veranstaltungsort: Rathaus Saargemünd Ballett in zwei Akten Musik: Adolphe Adam Grand Ballett und Stars der Nationaloper von Tatarstan Choreographie: Jean Coralli, Jules Perrot und Marius Petipa

Gisèle liebt Albrecht, der ihr die Treue geschworen hat. Sie tanzt zu seinen Ehren und vergisst dabei die Zurechtweisungen ihrer Mutter, die sie an die Geschichte der Willis erinnert. Dies sind junge Mädchen, die in Geister verwandelt wurden, weil sie zu viel getanzt haben. Der Wildhüter Hilarion, der in Gisèle verliebt ist, entdeckt, dass Albrecht niemand anderes als der Graf von Schlesien ist, der mit der Tochter des Grafen des Kurlands verlobt ist. Vor allen Anwesenden bringt er die wahre Identität seines Rivalen ans Licht. Gisèle verliert darüber den Verstand und bricht leblos zusammen. Der Reihe nach gedenken sie Gisèle an deren Grab. Dort fallen Hilarion und Albrecht den Willis zum Opfer. Deren erbarmungslose Königin Myrtha verurteilt sie zum Tanz bis zum Tod. Gisèle steigt als neue Willi aus ihrem Grab und versucht vergeblich einzugreifen. Albrecht wird von den ersten Lichtern der Morgendämmerung gerettet, die die Willis wieder in ihre Gräber zurückkehren lassen.  Eintrittspreise: Erwachsene: 35 € Kinder/ Ermäßigt: 30 €

www.salue.de

29. Oktober 2014

Ausstellung “Die Röchlings”, Völklingen

13. September 2014bis26. April 2015

Die Geschichte der Völklinger Hütte ist mit dem Namen einer Familie verbunden: den Röchlings. Über Jahrzehnte prägten Vertreter dieser Familie die Geschicke des Völklinger Eisen- und Stahlwerks. Ab Samstag, den 13. September 2014, erzählt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erstmals in einer Ausstellung die mehr als 100-jährige Geschichte der Völklinger Hütte im Spiegel der handelnden Personen aus der Gründer- und Eigentümerfamilie Röchling.

www.voelklinger-huette.org

15. Oktober 2014

Illinger Burg-Adventsmarkt

28. November 2014bis29. November 2014

Der Markt wird am Freitag, den 28. 11. um 17.00 Uhr durch Bürgermeister Dr. Armin König, Ortsvorsteher Wolfgang Scholl und den Vorsitzenden des HuK, Hans-Otto Wilhelm, eröffnet. Samstag hat der Adventsmarkt seine Pforten von 13.00 Uhr an geöffnet. Voraussichtlich 45 Aussteller/Vereine/Personen/Institutionen heißen in diesem Jahr den Besucher willkommen. Freitags steht der Adventsmarkt ganz in „junger“ Hand. Hier ist das Programm mit den Rappern des IGI und den Hip-Hopern der Tanzschule Zentz sowie der Musik von Mrs. Train mehr der„jungendlichen“ Seite angepasst. Den Samstag haben wir wie immer, den Familien vorbehalten. Samstags von 14.00 – 15.00 Uhr singen die Kinder der KITA mit der Gesangschule Miss Tari. Dazu begrüßen wir auch unsere Senioren und möchten mit ihnen gemeinsam ein Weihnachtsliedersingen mit musikalischer Begleitung veranstalten. Zwischen 15.00 und 16.00 Uhr wird die Grundschule Illingen uns mit Liedern und Gedichten erfreuen. Ab 16.00 Uhr spielt das Jugendblasorchester Illingen und um 16.30 Uhr wird die Nikolausgeschichte für Jung und Junggebliebene gelesen. Danach kommt der Nikolaus und verteilt seine Gaben.
Um 17.45 Uhr werden dann die auf dem Adventsmarkt befindlichen Tannenbäume prämiert. Hier haben die Kinder sowie die Senioren des Altenheims den Tannenschmuck gebastelt. Nach der Prämierung der Tannenbäume kann dann der Baumschmuck für 0,50 Cent erstanden werden. Die eingenommenen Beträge werden dann auch den „Bastlern“ des Kindergartens bzw. Seniorenheims bzw. den Fördervereinen überreicht. Um 18.15 Uhr wird Sie dann das Projekt der Gesangschule Miss Tari in ihren Bann ziehen. Freuen Sie sich auf Weihnachtliches, Soul & Balladen.

www.illingen.de

9. Oktober 2014

Kunst im Perler Rathaus

9. Oktober 2014bis7. November 2014

Kunst im Perler Rathaus – Ausstellung von Manfred Ludwig bis 7. November 2014. In der nächsten Ausstellung der Ausstellungsreihe „Kunst im Perler Rathaus“ präsentiert der Künstler Manfred Ludwig seine Malereien. Herr Ludwig stellt neben Motiven aus seiner Heimat rund um Perl-Oberleuken auch abstrakte und gegenständliche Werke aus. Seine Arbeiten wurden schon in über 20 Ausstellungen gezeigt, in seiner “Kunstscheune” fanden in den letzten Jahren Gemeinschaftsausstellungen mit anderen Künstlern statt. Bereits in den 1970er Jahren hat Herr Ludwig seinen ersten Kunstkurs besucht, danach hat er seine Fähigkeiten u. a. beim Kunstmaler Tront Christopei verbessert. Die Ausstellung des Künstlers aus Perl-Oberleuken ist vom 29. September 2014 bis zum 7. November kostenfrei zu besichtigen. Das Perler Rathaus ist werktags von 8:30 bis 12:00 Uhr, dienstags zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl, Tel. 06867 66105.

www.perl-mosel.de

9. Oktober 2014

Wanderung, Eppelborn

29. November 2014

Samstag, 29. November 2014, 16 Uhr, Start /Ziel: Eppelborn, Koßmannschule, „Abendliche Winterwanderung“ mit Besuch des Weihnachtsmarktes in Habach, Taschenlampen bitte mitbringen!  Start: 16 Uhr, Strecke: ca. 7 km,  Info: Ernst Gerstner, Tel. 06881/80935 oder

www.illtalerland.de.