Archiv für 30. Oktober 2014


30. Oktober 2014

“Klangwelten”, Neunkirchen

27. April 2017bis9. Dezember 2014

Weltmusikfestival. Deutschlands führendes Weltmusikprojekt nimmt Sie mit auf eine musikalische Weltreise durch vier Kulturen. Es erwartet Sie ein hochkarätiger zweistündiger Konzertabend; zusammengestellt, moderiert und arrangiert von Rüdiger Oppermann, Deutschlands erfahrenstem Musik-Karawanenführer. Um 20.00 Uhr in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen.

www.neunkirchen.de

29. Oktober 2014

Le Ballet Kazan Gisèle, Saargemünd

27. April 2017bis25. November 2014

Das Ballett Kasan: Gisèle, Veranstaltungsdatum: 25.11.2014, Veranstaltungsort: Rathaus Saargemünd Ballett in zwei Akten Musik: Adolphe Adam Grand Ballett und Stars der Nationaloper von Tatarstan Choreographie: Jean Coralli, Jules Perrot und Marius Petipa

Gisèle liebt Albrecht, der ihr die Treue geschworen hat. Sie tanzt zu seinen Ehren und vergisst dabei die Zurechtweisungen ihrer Mutter, die sie an die Geschichte der Willis erinnert. Dies sind junge Mädchen, die in Geister verwandelt wurden, weil sie zu viel getanzt haben. Der Wildhüter Hilarion, der in Gisèle verliebt ist, entdeckt, dass Albrecht niemand anderes als der Graf von Schlesien ist, der mit der Tochter des Grafen des Kurlands verlobt ist. Vor allen Anwesenden bringt er die wahre Identität seines Rivalen ans Licht. Gisèle verliert darüber den Verstand und bricht leblos zusammen. Der Reihe nach gedenken sie Gisèle an deren Grab. Dort fallen Hilarion und Albrecht den Willis zum Opfer. Deren erbarmungslose Königin Myrtha verurteilt sie zum Tanz bis zum Tod. Gisèle steigt als neue Willi aus ihrem Grab und versucht vergeblich einzugreifen. Albrecht wird von den ersten Lichtern der Morgendämmerung gerettet, die die Willis wieder in ihre Gräber zurückkehren lassen.  Eintrittspreise: Erwachsene: 35 € Kinder/ Ermäßigt: 30 €

www.salue.de

19. Mai 2014

Wanderung, Leukbachtal

1. Juni 2014

Landeskundliche Wanderung durch das obere Leukbachtal am 1. Juni 2014. Am 1. Juni 2014 bietet die Gemeinde Perl eine geführte Wanderung durch das obere Leukbachtal an. Die Leuk ist der einzige größere Fluss, der seinen Ursprung auf der Hochfläche des Moselgaus hat und ganzjährig Wasser führt. Im Rahmen der Wanderung werden u. a. die ehemaligen Mühlen der Leuk, interessante geologische Formationen im Schwarzbruch, Wiederaufforstung, Naturdenkmäler und Teile des ehemaligen Orscholzriegels angesprochen. Die Wanderung führt neben der Leuk auch an Feuchtgebieten vorbei. Die Landschaft entlang der Strecke ist sehr vielseitig und Wanderführer Prof. Dr. Peter Moll kann auch Einheimischen noch interessante Neuigkeiten berichten. In Kesslingen wird nach ca. 8 km Wegstrecke eine Pause eingelegt. Nach der Wanderung kann man sich in der Taverne der römischen Villa Borg mit römischen Spezialitäten stärken. Die Wanderung ist 11,5 km lang; sie dauert insgesamt ca. 4,5 Std. Es sind relativ geringe Höhenunterschiede zwischen 350 und 406 m über NN zu bewältigen. Die Wanderung beginnt um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz des Archäologieparks Römische Villa Borg in Perl-Borg. Die Teilnahme kostet 3,- Euro, Informationen unter 06867 66105; eine Anmeldungist nicht nötig. Die Wanderung und sechs andere Wanderungen im Dreiländereck sind in den Wanderbüchern „Neuland Heimat – Wandern in der Großregion SaarLorLux“ veröffentlicht.

www.perl-mosel.de

19. Mai 2014

Ausstellung, Perl

26. Mai 2014bis27. Juni 2014

Kunstausstellung im Perler Rathaus – „Experimentelle Malerei“ In der nächsten Ausstellung der Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ präsentiert Joachim Hell seine experimentelle Malerei. Seine Bilder in Mischtechnik, Acryl oder auch Aquarell haben teilweise eine starke Oberflächenstruktur, dadurch entstehen Werke mit einer gewissen Plastizität. Er verwendet oft kräftige und bunte Farben. Die unterschiedlichen Farben stehen mal harmonisch nebeneinander, mal stehen sie sich auch kalt gegenüber und bieten so einen Kontrast, der herausfordert. Kunst ist nie gleich, sie ist immer neu und andersartig. Für Künstler Hell ist Kunst ein Ausdruck von Träumen, Gedanken, Ängsten, Wünschen und Zufällen. Er versucht der Kunst eine erkennbare Gestalt zu geben, die sie unverwechselbar macht. Die Zufälligkeit und die bewusste Wahl der Motive stellen den Gestaltungsprozess dar, innerhalb dieses Gestaltungspotentials findet der schöpferische Akt statt. Sein Wunsch ist es, die Freude an seiner Arbeit an den Betrachter weiterzugeben; er möchte durch die die Farbigkeit der Bilder ein paar fröhliche Augenblicke vermitteln. Erst die Freude gibt seinen Werken einen Sinn. Die Spannung in der Malerei entstehe für ihn dadurch, dass jeder Betrachter etwas anders in seinen Bildern sehe. Die Ausstellung des Saarbrückers Joachim Hell ist vom 26. Mai 2014 bis zum 27. Juni 2014 kostenfrei zu besichtigen. Das Perler Rathaus ist wochentags von 8:30 bis 12:00 Uhr, dienstags zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung bei der Gemeinde Perl, Tel. 06867 66105 oder unter

www.perl-mosel.de

19. Mai 2014

Saarbrücker Autor/innen Messe

14. Juni 2014bis15. Juni 2014
Am 14. und 15. Juni 2014 findet die erste Saarbrücker Autor/Innen Messe im Theater Blauer Hirsch statt. Die Teilnahme ist kostenlos, der Eintritt ist frei! Organisatoren sind Hans Beislschmidt – “Verlag die Kunstfechter“,  Susanna Bur – “Bur-Verlag“ . Die Messe für: Autor/Innen mit mindestens einer Veröffentlichung,  Autor/Innen mit Veröffentlichungen in Anthologien oder Zeitschriften und Autor/Innen ohne Printveröffentlichung – also Blogger oder Forenschreiber und Verlage. Die Teilnahme ist kostenlos, der Eintritt ist frei!

www.bur-verlag.de

19. Mai 2014

Ausstellung, Neunkirchen

23. Mai 2014bis3. August 2014

Vom 23. Mai bis 03. August 2014 findet in der städtischen Galerie in Neunkirchen die Ausstellung von Göran Gnaudschun “Alexanderplatz” statt.

Eröffnung ist am 23. Mai um 19.00 Uhr, öffentliche Führungen am 15. Juni und 3. August um 15.00 Uhr.

www.staedtische-galerie-neunkirchen.de

7. Mai 2014

Wanderung, Eppelborn

14. Juni 2014

Samstag, 14. Juni 2014, Start: 5 Uhr, Finkenrech, Eppelborn-Dirmingen

„Sonnenaufgangswanderung“ mit anschl. Frühstück im Gasthaus „Zum Wutze Walter“ in Dirmingen

Leitung: Karl-Heinz Scherer

Strecke: ca. 20 km

Dauer: ca. 4 – 5 Stunden

Info: Kulturamt Eppelborn, Tel. 06881 / 962628 o.
www.illtalerland.de.

7. Mai 2014

Konzert, Eppelborn

6. Juni 2014

Freitag, 06. Juni 2014, 20 Uhr, Alte Kirche Wiesbach, Eppelborn-Wiesbach

Konzert mit dem Trio „Herzblut“

Mit dem Konzert des Trios „Herzblut“ wird die Reihe „Musikzauber Alte Kirche Wiesbach 2014“ eröffnet. Das Programm von Sängerin Samantha Hubertus, Sänger Philipp Allar und Pianist Berthold Hemmen „Kaffeehäusler“ reicht von Rock- bis Chanson-Musik

Der Eintritt beträgt 8 €, ermäßigt 6 €.

www.eppelborn.de

Info: Kulturamt Eppelborn, Tel. 06881 / 962628

7. Mai 2014

Benefizkonzert, Big Eppel

1. Juni 2014

Sonntag, 01. Juni 2014, 18 Uhr, big Eppel KULTUR & KONGRESS, Europaplatz 4, Eppelborn

Benefizkonzert mit dem Polizeichor des Saarlandes, der Brass-Band „Man in Blue“ des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz und dem Frauenchor Heiligenroth aus dem Westerwald. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten für die Aktion „Herzenssache hilft Kindern“ vonSR und SWR und den Freiwilligen Ganztagsschulen Eppelborn.

Veranstalter: Kulturamt Eppelborn, Tel. 06881 / 962628

www.eppelborn.de

5. Mai 2014

Wanderungen in Perl

18. Mai 2014

Zwei botanische Wanderungen am 18. Mai 2014 in Perl

Wanderung zum blauen Steinsamen und zu den frühblühenden Orchideen – Kräuterwanderung „Leckeres am Wegesrand“ bei der Villa Borg

Am 18. Mai veranstaltet die Gemeinde Perl zwei Wanderungen mit botanischem Hintergrund. Um 10:00 Uhr startet eine Wandergruppe auf dem Parkplatz der Villa Borg, um rund um die Villa und den Saar-Hunsrück-Steig essbare Kräuter zu suchen. Um 14:00 Uhr beginnt am Perler Rathaus die nächste Wanderung, die die Orchideen auf dem Hammelsberg und den blauen Steinsamen zum Ziel hat. Der „Blaue Steinsame“ ist eine seltene Pflanze mit tiefblauen Blüten. Pflanzenkenner Konrad Jackl bietet die Wanderung zu seinen Vorkommen bei Perl an. Von der Wanderstrecke am Panoramaweg bieten sich immer wieder schöne Ausblicke in das Moseltal. Die Wanderzeit beträgt etwa 2,5 Stunden. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz am Perler Rathaus, Trierer Straße 28. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bereits um 10:00 Uhr findet in Perl-Borg eine Wanderung zum Thema „Leckeres am Wegesrand“ statt, die teilweise auch über den Saar-Hunsrück-Steig verläuft. Kräuterkenner Christoph Postler wird essbare Wildblumen und -kräuter vorstellen und bei Bedarf Fragen zur Flora beantworten. Bei der Wanderung kann auch der Kräutergarten in der römischen Villa Borg besichtigt werden. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Villa Borg in Perl-Borg. Die Teilnahme kostet 3 Euro. Es ist für beide Wanderungen keine Anmeldung nötig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Perl, Martin Deubel, Tel. 06867-66105, m.deubel@perl-mosel.de.

www.perl-mosel.de

5. Mai 2014

Ausstellung, Eppelborn Habach

25. Mai 2014bis22. Juni 2014

Vom 25.05. bis 22.06.2014 findet im Bauernhaus in Habach die Ausstellung “Begegnungen mit Speckstein” mit Arbeiten von Ulrike Breitlauch Vincent Bayona, Ulrike Sieren und Conny Dörr statt. Geöffnet Sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr.

www.gemeinde-eppelborn.de

2. Mai 2014

Legends of Rock-Tribute Festival, Losheim

18. Juli 2014bis19. Juli 2014

Zum ersten Mal findet auf dem Eventgelände Stausee in Losheim am See das größte Rock-Tribute-Fest des Landes statt. Das Line-Up verspricht ein Feuerwerk an Hits aus mehreren Jahrzehnten.

www.saartermin.de

2. Mai 2014

Rassehundeausstellung, Saarbrücken

8. Juni 2014bis9. Juni 2014

Die CACIB Saarbrücken ist eine Spezialrassehunde-Ausstellung. Ausgestellt werden auf der CACIB Saarbrücken Messegelände zahlreiche Hunde nahezu aller Gruppen und Rassen. Darunter zu finden sind beispielsweise Treibhunde, Schäferhunde und Berghunde, Terrier und Windhunde, sowie Gesellschafts- und Begleithunde, die von verschiedenen Richtern bewertet werden. Abgerundet wird das Angebot der Saarbrückener Rassehundeausstellung CACIB durch eine Industrieausstellung und ein Showprogramm.

www.saartermin.de

2. Mai 2014

Europameisterschaft der Mountainbiker, St. Wendel

5. Juni 2014bis8. Juni 2014

Allein bei der Europameisterschaft der Mountainbiker treten erfahrungsgemäß etwa 28 Nationen mit rund 300 Radsportlern im St. Wendel Sportstadion ihre Rennen an. An vier Renntagen kommen die Fans der Geländerad-Elite voll auf ihre Kosten. Mit dieser EM, die schon 2001 und 2008 neben sieben Weltcup-Rennen in dieser Disziplin in St. Wendel statt fand, knüpft St. Wendel als Veranstalter an seine großen Erfolge in der Radsportwelt an.

www.sankt-wendel.de

2. Mai 2014

Erntedankfest, Grossrosseln

28. September 2014

Am 28.09.2014 findet in Grossrosseln das Erntedankfest statt.

www.grossrosseln.de

2. Mai 2014

Wanderung, Grossrosseln

28. September 2014

Um 10.00 Uhr beginnt die Wanderung “Heimischen Pilzen auf der Spur” im Forstgarten Karlsbrunn.

www.grossrosseln.de

2. Mai 2014

Kirmes, Neunkirchen

27. September 2014bis29. September 2014

Vom 27.-29.09.2014 findet im Neunkircher Stadtteil Münchwies eine Kirmes statt.

www.neunkirchen.de

2. Mai 2014

Merziger Oktoberfest

27. September 2014bis5. Oktober 2014

Vom 27.09. bis 05.10.2014 findet auf dem Festplatz bei der Stadthalle Merzig das 58. Merziger Oktoberfest statt.

www.merzig.de

2. Mai 2014

Ole Lehmann, Neunkirchen

27. September 2014
Reich und trotzdem sexy! Ole Lehmann ist angekommen im Leben. Das Problem ist nur: Die anderen sind es nicht! Ole hat tolle Freunde, liebt seine Wahlheimat Berlin und die Arbeit macht ihm wahnsinnig viel Spaß. Es könnte also alles so schön sein… wären da nicht die anderen Menschen um ihn herum. Die Singlefreunde nörgeln die ganze Zeit herum sie seien so einsam. Die Mütter fahren Crash-Car mit ihren Designer-Kinderwagen. Und die Rentner wissen immer alles besser, schließlich sind sie die Älteren. Um 20.00 Uhr in der Stummsche Reithalle Neunkirchen.

2. Mai 2014

Kulinarische Stadtführung, Saarbrücken

27. September 2014

Lernen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten Saarbrückens kennen und genießen Sie ein 3-Gang Menü in drei ausgewählten Restaurants. Unser Gästeführer wird Sie zwischen der Menüfolge auf Ihrem Spaziergang durch die Stadt bestens unterhalten.

www.saarbruecken.de