Archiv für 30. Oktober 2014


30. Oktober 2014

“Klangwelten”, Neunkirchen

19. Oktober 2017bis9. Dezember 2014

Weltmusikfestival. Deutschlands führendes Weltmusikprojekt nimmt Sie mit auf eine musikalische Weltreise durch vier Kulturen. Es erwartet Sie ein hochkarätiger zweistündiger Konzertabend; zusammengestellt, moderiert und arrangiert von Rüdiger Oppermann, Deutschlands erfahrenstem Musik-Karawanenführer. Um 20.00 Uhr in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen.

www.neunkirchen.de

29. Oktober 2014

Le Ballet Kazan Gisèle, Saargemünd

19. Oktober 2017bis25. November 2014

Das Ballett Kasan: Gisèle, Veranstaltungsdatum: 25.11.2014, Veranstaltungsort: Rathaus Saargemünd Ballett in zwei Akten Musik: Adolphe Adam Grand Ballett und Stars der Nationaloper von Tatarstan Choreographie: Jean Coralli, Jules Perrot und Marius Petipa

Gisèle liebt Albrecht, der ihr die Treue geschworen hat. Sie tanzt zu seinen Ehren und vergisst dabei die Zurechtweisungen ihrer Mutter, die sie an die Geschichte der Willis erinnert. Dies sind junge Mädchen, die in Geister verwandelt wurden, weil sie zu viel getanzt haben. Der Wildhüter Hilarion, der in Gisèle verliebt ist, entdeckt, dass Albrecht niemand anderes als der Graf von Schlesien ist, der mit der Tochter des Grafen des Kurlands verlobt ist. Vor allen Anwesenden bringt er die wahre Identität seines Rivalen ans Licht. Gisèle verliert darüber den Verstand und bricht leblos zusammen. Der Reihe nach gedenken sie Gisèle an deren Grab. Dort fallen Hilarion und Albrecht den Willis zum Opfer. Deren erbarmungslose Königin Myrtha verurteilt sie zum Tanz bis zum Tod. Gisèle steigt als neue Willi aus ihrem Grab und versucht vergeblich einzugreifen. Albrecht wird von den ersten Lichtern der Morgendämmerung gerettet, die die Willis wieder in ihre Gräber zurückkehren lassen.  Eintrittspreise: Erwachsene: 35 € Kinder/ Ermäßigt: 30 €

www.salue.de

21. November 2013

Thorsten Goods & Band, Illingen

19. Oktober 2017bis24. März 2014

Um 20.00 Uhr spielen Thorsten Goods & Band – 10 Jahre Jazz in der Illipse in Illingen.

www.illipse.de

27. November 2010

Traumpreise für tolle Bilder

Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Zahlreiche Leserinnen und Leser haben uns in den letzten Monaten ihr Foto eingeschickt. Aufgerufen waren die Gäste des Landes, ihr schönstes, pfiffigstes oder ungewöhnlichstes Bild von ihrem Aufenthalt im Saarland einzureichen. Die große Motivauswahl hat auch in diesem Jahr die Jury beeindruckt und die Aufgabe nicht leichter gemacht.

Von Vorteil für die Juroren: Es gibt gleich drei erste Preise. Auf die drei Gewinner wartet jeweils ein Wochenendarrangement im Urlaubsland Saarland. Zusätzlich gewinnen fünf Einsender die neue Ausgabe des Guide orange – dem Schlemmer-, Genuss und Einkaufsführer für die ganze Region.

Die Hauptpreise

Iris Waanders aus dem niederländischen Vught:

Sie gewinnt mit ihrem Bild vom Saar-Hunsrück-Steig ein Wochenende im Hotel am Triller in Saarbrücken für zwei Personen. Kulinarische Köstlichkeiten, verwöhnen die Gäste, für Freizeitaktivitäten stehen Hallenbad, Sauna und Fitnessraum zur Verfügung.

Victor Reisner  aus Mutterstadt:

Er gewinnt ein Wochenende für zwei Personen im Centrum für Freizeit und Kommunikation in Spiesen. Hotel, Restaurant und Fitnessbereich liegen in angenehmer Atmosphäre direkt am Wald.

Jochen Hohmann aus Pfinztal:

Das Wohlfühl-Hotel Bayrischer Hof in Saarbrücken empfängt Herrn Hohmann mit Begleitung zu einem erholsamen Wochenende in Saarbrücken. Das geschmackvolle Ambiente und die herzliche Gastfreundlichkeit sorgen für Wohlgefühl und Behaglichkeit.

Folgende Einsender gewinnen je ein Exemplar des neuen Guide orange. Einem Genuss- und Einkaufsführer für die Region SaarLorLux:

Prof. habil. Hans-Jürgen Audehm aus Schwerin



Peter Thomas aus Tholey



Janneke Baljet aus Boskoop



Martin Kuhnle aus Wurmberg


Adelheid Biewald aus Bochum


Der Saar-Gast Verlag dankt an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich allen Einsendern für die tollen Bilder und freut sich auf eine Neuauflage im Jahr 2011.

25. November 2010

Im Centre Pompidou in Metz

25. November 2010bis1. August 2011

Seit Mai 2010 lädt das Centre Pompidou Kunstliebhaber in die Hauptstadt des Departments Lothringen ein und erntet begeisterte Kritiken. Die Ausstellung ist jetzt verlängert worden – in der Galerie 2 sogar bis zum August 2011. weiter lesen… »

25. November 2010

Kunst inmitten der Stadt

11. Dezember 2010bis13. Januar 2011

Wiederkehr der Landschaften und Bodo Korsig in der Stadtgalerie Saarbrücken

Am St. Johanner Markt – im Zentrum von Saarbrücken – befindet sich mit der Stadtgalerie eine Galerie, die immer wieder mit attraktiven Ausstellungen aufwartet. Vom 11. Dezember bis 23. Januar ist die Wiederkehr der Landschaft zu sehen. weiter lesen… »

25. November 2010

Bücherecke

20 Jahre Saarland-Geschichte

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ Auf eindrucksvolle Weise bestätigt das auch der Bildband, den Markus Gestier und Peter Meyer im Gollenstein Verlag herausgegeben haben. Die beiden haben in der Saarbrücker Fotoagentur Becker & Bredel ästhetische und journalistische Bildschätze der letzten beiden Jahrzehnte gehoben, die sowohl vertraute saarländische Motive als auch historische Augenblicke der letzten 20 Jahre präsentieren.

Die journalistischen Fotos der Agentur transportieren ein Stück Saarland in die Welt. Mit Veröffentlichungen unter anderem im Focus, Le Monde und der New York Times haben die Fotografen Winfried Becker und Frank Bredel einen Teil zur Wahrnehmung des Saarlandes beigetragen.

Das Buch ist im Gollenstein Verlag erschienen und zum Preis von 24,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

25. November 2010

Atmosphärische Störungen

11. November 2010bis23. Januar 2011

weiter lesen… »

25. November 2010

In Wort und Ton die Zeit zum Klingen bringen

6. Dezember 2010bis10. Dezember 2010

Die evangelische Martinskirche in Köllerbach ist die wohl bedeutendste mittelalterliche Dorfkirche in der Region Saarbrücken. Sie datiert um das 14. – 16. Jahrhundert und weist als eine wunderbare spätgotische Besonderheit ein Deckengemälde auf, in dem sich auch der heilige Jakobus mit Pilgerhut befindet.

Märchen und musikalische Akzente

Es ist schon eine liebgewordenen Tradition, dass in der Martinskirche Märchen gelesen werden. Angefangen hat es vor zehn Jahren anlässlich des 100. Todestages von Oscar Wilde. In diesem Jahr stehen zwischen dem 6. und 10. Dezember die Märchen aus Tausendundeiner Nacht auf dem Programm. Jeweils um 18.00 Uhr sollen die Märchen die Phantasie von Kindern und Erwachsenen beflügeln. Der Eintritt ist frei. weiter lesen… »

25. November 2010

Saarbrücken im Zeichen der blauen Herzen

17. Januar 2011bis23. Januar 2011

Vom 17. bis 23. Januar beherrschen die blauen Herzen des Max-Ophüls-Festivals wieder die Stadt Saarbrücken. Das bedeutendste Filmfestival für den deutschsprachigen Filmnachwuchs zieht dann nicht nur das Saarland, sondern die ganze deutsche, schweizerische und österreichische Filmwelt in ihren Bann.

weiter lesen… »

25. November 2010

Die Kelten – Druiden.Fürsten.Krieger.

20. November 2010bis22. Mai 2011

Vom 20. November 2010 bis 22. Mai 2011 steht das Weltkulturerbe ganz im Zeichen der Kelten. Die Ausstellung bietet mit mehr als 1650 Exponaten auf 6000qm einen breiten Einblick in dieses fast vergessene Kapitel unserer Kultur. Das Leben der Kelten gibt viele Rätsel auf – über ihr Leben und Wirken ist nur wenig bekannt. weiter lesen… »

25. November 2010

Winterlights in Luxembourg

26. November 2010bis24. Dezember 2010

Der Advent versetzt auch die Hauptstadt des Großherzogtum Luxembourg in eine ganz besondere Stimmung. Unter dem Titel Winterlights bietet die Stadt eine Fülle an Veranstaltungen, Konzerten, Märkten und Paraden.

weiter lesen… »

25. November 2010

Hüttenromantik, Eisbahn und Santa-Lauf in Dillingen

1. Dezember 2010bis26. Dezember 2010

Eine etwas andere romantische Weihnachtsatmosphäre bietet Dillingen in diesem Jahr. Erstmalig wird eine Eisbahn rund um den Odilienbrunnen die Innenstadt in eine Winterlandschaft verwandeln. Wer dann vom Schlittschuhlaufen oder Weihnachtsshopping eine Pause braucht, kann dieses Jahr in der gemütlichen Almhütte mit Original-Alpeneinrichtung verschnaufen.
Keine Verschnaufpause dagegen gibt es für die Teilnehmer des Santa-Laufs am 2. Dezember – einem der Höhepunkte des Weihnachtsmarktes. Letztes Jahr waren es 800 Läufer, die sich weihnachtlich verkleidet auf den Rundkurs durch die Stadt begaben. Dieses Jahr werden noch einmal mehr Weihnachtsmänner, Christkinder und Engel erwartet. weiter lesen… »

25. November 2010

Große Krippenausstellung in Völklingen

26. November 2010bis6. Januar 2011
26. November 2010bis6. Januar 2011

Bereits vor zwei Jahren waren der Design-Florist Hermann Faust und der Dekorateur Dieter Michels mit ihrer Krippenausstellung in Völklingen sehr erfolgreich. Die Verantwortlichen der Stadt Völklingen sind daher sehr froh, dass sie den zahlreichen Nachfragen gerecht werden und in diesem Jahr beide wieder für eine Krippenschau gewinnen konnten. Vom 26. November bis zum 6. Januar sind im City-Haus in der Bismarckstraße 11 die unterschiedlichsten Krippen der beiden Kreativen zu sehen. weiter lesen… »

25. November 2010

Winter-Eis-Spaß in Saarbrücken

26. November 2010bis9. Januar 2011
26. November 2010bis9. Januar 2011

Vom 26. November bis zum 9. Januar wartet auf dem Theatervorplatz wieder ein besonderer Winterspaß auf die Besucher: Eine über 600m2 große Eisfläche, die alle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung auf dem Eis bietet. weiter lesen… »

25. November 2010

Weihnachtliche Stimmung in Saarbrücken

25. November 2010bis23. Dezember 2010
25. November 2010bis23. Dezember 2010

Bis Heiligabend verwandelt sich die gesamte Innenstadt von Saarbrücken in eine vorweihnachtliche Szenerie. Vom St. Johanner Markt über die Bahnhofstraße bis hin zur Europa-Galerie erstreckt sich der Saarbrücker Christkindlmarkt. Auf dem Markt mit seinen weihnachtlichen Buden und dem großen bunt geschmückten Weihnachtsbaum ist der fliegende Weihnachtsmann die Hauptattraktion. Er grüßt die großen und kleinen Besucher des Marktes täglich um 17.00 Uhr und 19.00 Uhr begleitet von seinen Rentieren und dem Christkind.  Am 5. Dezember ist mit dem Nikolaus ein ganz besonderer Gast auf dem Christkindlmarkt anzutreffen. Er beschenkt die Kinder auf dem Markt, ganz ohne Knecht Ruprecht. Vom 26. November bis 22. Dezember lädt die Wichtelwerkstatt in der Bahnhofstraße die kleinen Besucher zum Malen, Basteln und Staunen ein.

weiter lesen… »

25. November 2010

Merzig leuchtet auf

16. Dezember 2010

Die Einkaufsstadt Merzig bietet in der Adventszeit ein abwechslungsreiches Programm mit über 50 Einzelveranstaltungen. Den Anfang macht wie immer der beliebte Nikolausmarkt am ersten Adventswochenende von 11.00-20.00 Uhr auf dem Kirchplatz von St. Peter mit zahlreichen Ständen, einem Kinderprogramm sowie süßen und herzhaften Genüssen. An beiden Tagen herrscht ein reges handwerkliches Treiben, eine Hirtenschänke und historische Tavernen laden zum Verweilen ein. Zusätzlich findet am Sonntag, den 28.11 noch von 13-18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt, um Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Aber auch sonst lohnt ein Besuch der Merziger Innenstadt.

weiter lesen… »

25. November 2010

Neunkircher Winterwelt

3. Februar 2011bis7. Februar 2011
3. Februar 2011bis7. Februar 2011

Damit der Winterzauber in der Stadt Neunkirchen nicht mit der Weihnachtszeit aufhört, startet mit der ersten Neunkircher Winterwelt ein einzigartiges, interaktives Event im südwestdeutschen Raum. Die Winterwelt mit Biathlon, Rodelbahn, Hüttenzauber und zahlreichen winterlichen Attraktionen zum Ausprobieren findet vom 3. bis 6. Februar 2011 in der Neunkircher Innenstadt statt. Prominente Unterstützung haben die Neunkircher bei dem ehemaligen Weltklasse-Biathleten Sven Fischer gefunden. Der 4-fache Olympiasieger und 7-fache Weltmeister wird zur Eröffnung kommen.

Biathlon für Jedermann

Wer sich schon immer mal mit Sven Fischer im Biathlon messen wollte, kann dies bei der Winterwelt tun. Die Teilnehmer treten gegeneinander an und schießen mit Lasergewehren auf die Zielscheiben. Dann werden im Februar die ersten saarländischen Schneeballmeisterschaften stattfinden, bei denen sich die Teams – selbstverständlich mit Kopfschutz – mit Schneebällen abschießen. Die Gewinner erhalten Sachpreise und einen Pokal.

Rodeln und Skispringen

Dank einer Rodelbahn mit echtem Schnee wird Abfahrtspaß mitten in die Stadt gebracht und nicht nur Kinderaugen werden funkeln. Für die Besucher stehen Reifen und Schlitten zum Fahren zur Verfügung. Etwas ruhiger, aber nicht weniger unterhaltsam geht es dann beim Eisstockschießen (Curling) zu, was man ebenfalls in Neunkirchen versuchen kann. Oder wollten Sie schon immer mal wie Eddi „The Eagle“ durch die Lüfte segeln und es den Skisprungstars nachmachen? Auch dieser Traum wird im Skisprungsimulator in der Winterwelt wahr. Und das ohne zusätzliches Training.

Après-Ski Party

Auf dem Stummplatz kann man sich von den ganzen Aktivitäten beim Hüttenzauber erholen. Hier kann man bei kultigen Après-Ski-Hits nochmal richtig abfeiern und sich auspowern. Übrigens handelt es sich bei der Neunkircher Winterwelt um eine Veranstaltung mit Schneegarantie. Sollte das Wetter nicht so mitspielen, werden bestimmte Flächen und Bereiche künstlich beschneit.

Information

Kreisstadt Neunkirchen
Citymanagement
Tel.: 06821/202-222
www.neunkirchen.de

25. November 2010

Weihnachtsmärkte und Mettenschicht

11. Dezember 2010bis12. Dezember 2010

Gutes Tun durch Geschenke kaufen – das kann man am ersten Adventswochenende auf dem Reimsbacher Weihnachtsmarkt am 27. und 28. November. Von den Bastel- und Handarbeiten, Adventsschmuck und Gestecken die von den Vereinsmitgliedern angefertigt und verkauft werden, geht ein Teil des Erlöses an soziale Zwecke. Neben dem Selbstgebastelten locken weihnachtliche Leckereien und musikalische Klänge. Höhepunkt für die Kleinen ist sicherlich der Besuch des Nikolauses.

Krippen, Kunst und mehr

Am zweiten Adventswochenende hält der vorweihnachtliche Winterzauber rund um das Beckinger Rathaus und in der Deutschherrenhalle Einzug. Die Krippenausstellung fasziniert mit Krippen aus aller Welt vom Miniaturmodell bis hin zur riesigen orientalischen Krippe. Fast jeder Erdteil ist vertreten. Der große hochwertige Kunsthandwerkermarkt mit über 60 Ausstellern bietet Gelegenheit zum Bummeln und Staunen. Vor den Augen der Besucher entsteht hier so manches gute Stück. Eine weitere Gelegenheit zum Stöbern und Genießen bietet der romantische Weihnachtsmarkt vor dem Beckinger Rathaus.

Bergmannsbrauchtum

Eine besondere Veranstaltung mit tollem Ambiente gibt es am dritten Adventswochenende am historischen Kupferbergwerk in Düppenweiler. Dort finden am 11. und 12. Dezember die Mettenschicht und ein bergmännischer Wintermarkt mit Kunsthandwerk, Keramik, Klöppelarbeiten und heimischen Produkten statt. Der Markt öffnet am frühen Nachmittag (So ab 14 Uhr), die traditionelle Mettenschicht beginnt um 17 Uhr. Sie lädt ein, traditionelles Bergmannsbrauchtum mit zu erleben: von dem Ausfahren der Barbarastatue aus dem Bergwerk, der Prozession zur Kapelle, der Kapellenfeier und der Bergpredigt. Ein besonderer Blickfang bietet dabei sicher die 12m hohe bergmännische Pyramide zusammen mit den historischen Gebäuden der Kupferschmelze und des Pochwerks.

Information
Tourist-Info
Gemeinde Beckingen
Tel.: 06835/55-105
www.beckingen.de

7. Oktober 2010

Magic Moments in St. Wendel

28. November 2010

Am ersten Adventsonntag steht der Saalbau in St. Wendel ganz im Zeichen von internationalen Künstlern aus den Bereichen Illusion und Magie. Die Show beginnt um 18.00 Uhr.

www.st-wendel.de